Rittal in Zahlen und Fakten

Zahlen und Fakten, die für sich sprechen

  • International Headquarter: Herborn, Hessen
  • Inhaber: Dr.-Ing. E.h. Friedhelm Loh
  • Gründungsjahr: 1961
  • Konzern: Friedhelm Loh Group
  • Schwesterunternehmen: EPLAN, Stahlo, LKH, Cideon
  • Branchen: Elektrotechnik, Informationstechnologie, Automobilindustrie
  • Produktspektrum: Schaltschränke, Stromverteilung, Klimatisierung, IT-Infrastruktur, Software und Service
  • Verbände: VDMA, ZVEI, BITKOM
  • Tochtergesellschaften weltweit: 58
  • Mitarbeiter weltweit: rund 10 000
  • Produktionsstätten weltweit: 13
  • Soziales Engagement: Jährlich spenden die Mitarbeiter für soziale Projekte an den Standorten des Unternehmens. Bei Naturkatastrophen oder Unglücken werden Sonderspendenaktionen ins Leben gerufen. Darüber hinaus fördert die Rittal Foundation seit 2011 zahlreiche Projekte in den Bereichen Diakonie, Bildung und Erziehung sowie Kultur und Wissenschaft. Weitere Informationen unter: www.rittal-foundation.de
  • Preise und Auszeichnungen: Top Arbeitgeber 2007 bis 2016, Axia Award 2010 und 2012, Klimaschutzpreis des Hessischen Umweltministeriums, Innovationspreis der Initiative Mittelstand, Innovationspreis Rheinland-Pfalz, Siemens Award, Herstellerauszeichnung als Partner des Jahres der Meyer Werft u.a.