Merkliste

Mehrwert mit Rittal-Service: Dienstleistung und Serviceangebote

30.05.2017. Zu einem guten Produkt gehören auch guter Service und ein umfangreiches Dienstleistungsportfolio. Rittal unterstützt seine Kunden mit einer Vielzahl an Spezialangeboten – von der Schaltschrankbearbeitung im eigenen Kompetenzzentrum über Wartungsverträge mit Garantieverlängerung bis zu Hausbesuchen der Klimageräte mit dem Rittal-Servicebus.

Das Rittal Dienstleistungsportfolio
Wer sich bei der Schrankbearbeitung gerne auf die Experten von Rittal verlässt, kann seine Projekte im Rittal ModCenter abwickeln lassen. Hier wird mittels der Software-Tools von Eplan geplant und konfiguriert. Die daraus ausgegebenen NC-Daten sind die Grundlage für die professionelle Bearbeitung von Schaltschränken, Gehäusen und Montageplatten. Mit einem Perforex Bearbeitungszentrum laufen alle Bearbeitungen wie Bohren, Gewindeschneiden oder Fräsen vollautomatisch, schnell, exakt und zuverlässig ab. Durch das Angebot der eigenen Bearbeitungsmaschine in Wien kann Rittal seine Kompetenz entlang der gesamten Wertschöpfungskette für den Kunden in der Praxis einsetzen und die Ideen von Industrie 4.0 in der Realität umsetzen.

Zum weiteren Leistungsportfolio gehören Schaltschrankausbau inkl. verdrahtungsfertiger Bestückung, maßgenaue Bearbeitung von Kupferschienen, Einbringung mit optionaler Vor-Ort-Montage, sowie spezielle Logistikdienstleistungen, die sich an den Workflow des Kunden anpassen lassen.

Das Rittal Service-Portfolio
Regelmäßig gewartete Klimageräte sind wesentlich effizienter und länger in Betrieb. Zusätzlich schreibt der Gesetzgeber eine regelmäßige Überprüfung und deren Dokumentationen inkl. Prüfbuch vor. Als Anlagenbetreiber kann man diese Pflicht an Dritte weitergeben. Als konzessionierter Betrieb übernimmt Rittal das für seine Kunden. Bei Rittal beginnt der Service aber nicht erst mit der Wartung, sondern bereits bei der Projektierung. Mit der Software RiTherm kann der benötigten Klimatisierungsbedarf berechnet und dementsprechend projektiert werden. Natürlich betreut Rittal die Inbetriebnahme der Klimalösung und übernimmt die Wartung bzw. Reparatur. Beim Serviceagebot kann der Kunde, je nach unternehmerischer Anforderung aus fünf für ihn passenden Lösungen auswählen, was Erreichbarkeit, Reaktionszeit oder Ersatzteilverfügbarkeit angeht. Eine Verlängerung der Garantie von zwei auf bis zu fünf Jahre ist möglich.

Zusätzlich bietet Rittal seinen Kunden Schulungen zur richtigen Bedienung der Geräte, zum Thema Filtermattentausch, zur optimalen Regler-Einstellung sowie für kleinere Wartungsarbeiten, die vom Kunden selbst durchgeführt werden können an.

One-Stop-Repair für Klimageräte
Für Reparaturen und Wartung von Rittal Klimalösungen sind die unternehmenseigenen Rittal-Servicebusse in ganz Österreich unterwegs. Mit an Bord dieser mobilen Kältewerkstätten: eine Vielzahl an Werkzeugen und Ersatzteilen sowie ein Vorrat an Stickstoff und Kältemittel. Damit können die Servicetechniker sämtliche Reparaturen und Wartungsarbeiten von Klimageräten vor Ort durchführen. Die Reparaturen erfolgen dabei zu 98% innerhalb eines einzigen Service-Besuches (One-Stop-Repair). Neben einer Beurteilung des Allgemeinzustandes erfolgt bei allen Geräten auch die Innenreinigung. Am Ende wird der ganze Vorgang mit einer Prüfliste und einer Prüfplakette abgeschlossen.
Mit Hilfe der regelmäßigen Checks können die Geräte effizienter arbeiten und die Lebensdauer erhöht werden.

Neu: 24h Service Help-Desk: +43 (0) 59940 7500