Warenkorb

Schnittstellenklappe für FI-Schutzschalter

Bestell-Nummer SZ 2482.600

  Product Lifecycle  
Active
  • Schnittstellenklappe für FI-Schutzschalter
    Produktdetails

    Nach der zukünftigen Norm EN 60204-1 müssen alle Stromkreise mit einem Nennstrom ≤ 20 A, die Steckdosen in oder an Schaltschränken von Maschinen versorgen, mit einer Fehlerstromschutzeinrichtung mit einem Bemessungsdifferenzstrom ≤ 30 mA abgesichert sein. Vorbereitet für den Einbau handelsüblicher, 2-poliger FI/LS-Schutzschalter.

    Folgendes Produkt wurde dem Warenkorb hinzugefügt:

    Bestell-Nummer:

     
     
     
     
     

    Anzahl VE*

    In den Warenkorb

    * Verpackungseinheit = 1 St.

    + Produktbeschreibung

    Ausführung: Federkraftklemmen max. 2 x 2,5 mm², Anschluss hinten
    Beschreibung: Nach der zukünftigen Norm EN 60204-1 müssen alle Stromkreise mit einem Nennstrom ≤ 20 A, die Steckdosen in oder an Schaltschränken von Maschinen versorgen, mit einer Fehlerstromschutzeinrichtung mit einem Bemessungsdifferenzstrom ≤ 30 mA abgesichert sein. Vorbereitet für den Einbau handelsüblicher, 2-poliger FI/LS-Schutzschalter.
    Nutzen: Schutz gegen Fehlerströme und Überlast
    Normkonforme Absicherung nach EN 60 204
    Zurücksetzen des FI-Schalters ist ohne Öffnen des Schaltschranks möglich
    Federmechanismus hebt den unverschlossenen Deckel um 30° nach oben. Dadurch wird ein Schließen des Deckels nicht mehr vergessen.
    Einsatzgebiete: Als Programmier-Schnittstelle für Steuerungen
    Als Wartungszugang für Netzwerke
    Zum temporären Anschluss von Zusatzgeräten
    Zum schnellen Anbinden an vorhandene Netzwerkstrukturen
    Zum Programmieren und Warten integrierter Komponenten
    Funktionsweise: Ein Schnappverschluss sorgt für eine sichere Abdichtung. Dieser kann bei Bedarf verriegelt werden.
    Material: Einbaurahmen: Kunststoff PBT (schwarz)
    Kunststoffklappe: Polycarbonat (halbtransparent)
    Schutzart IP nach IEC 60 529: IP 65
    Lieferumfang: Schnittstellenklappe, komplett bestehend aus Kunststoffrahmen, Steckdose (VDE), RJ 45 (Buchse/Buchse, Cat 5e) und Ausbruch für FI-Schutzschalter
    Vorprägung für USB A (Buchse/Buchse) vorhanden
    3 mm Doppelbart mit einsteckbarem Drehknauf
    Hinweis: Schnittstellenklappe darf nur mit montiertem FI-Schutzschalter verwendet werden
    Abmessungen: Breite: 131 mm
    Höhe: 127 mm
    Bemessungsbetriebsspannung: 250 V, 1~, 50 Hz/60 Hz
    Erforderlicher Montageausbruch: Breite: 117 mm
    Höhe: 91 mm
    Einbauabmessungen: Einbautiefe: 70 mm
    Bemessungsstrom: Bei 230 V/50 Hz: 10 A - 16 A
    Verpackungseinheit: 1 St.
    Gewicht/VE: 0.58 kg
    EAN: 4028177803732
    Zolltarifnummer: 85366990
    ETIM 7.0: EC002625
    ETIM 6.0: EC002625
    eCl@ss 8.0/8.1: 27189234
    eCl@ss 6.0/6.1: 27189234
    Produktbeschreibung: SZ Schnittstellenklappe, komplett, Einbaurahmen und Schnittstellen-Einsätze, mit Kunststoffklappe, halbtransparent, RJ45, Steckdosen-Modul Deutschland, Ausbruch zum Einsatz von FI-Schaltern

    + Approbationen

    Erklärungen:
    Konformitätserklärung: 
    (EN, DE)

    + Downloads

    Datenblätter:
    Allgemeine technische Informationen: 
    (Global)
    Technik im Detail: 
    (DE)
    Dokumentationen:
    Anleitung: 
    (EN, DE)

     Andere Kunden interessierten sich auch für folgende Produkte


     
     
     
     
     
     
     

     Schnittstellenklappe für FI-Schutzschalter

    Bestell-Nummer SZ 2482.600

    Schließen
    +
    [X] Schließen

    Benötigt 

    $nbsp;

    Product data (ZIP)

    Rittal does not assume any liability for the topicality of the data downloaded locally on your device.

     I agree

    Schließen