Warenkorb

Übersicht aktueller Pressemeldungen

Bildquelle: Rittal GmbH & Co. KG

Rittal produziert in einer Smart Factory

19.03.2019. Rittal setzt in seinem neuen Werk konsequent auf Industrie 4.0. Im mittelhessischen Haiger wurde mit 250 Millionen Euro die größte Gesamtinvestition der Firmengeschichte getätigt.

mehr Informationen
  • Lade-Infrastruktur: Standardisiert, sicher und schnell

    15.05.2019. Mobilität gewinnt stark an Bedeutung und soll einem breiten Nutzermarkt zugänglich werden. Der Ausbau der Lade-Infrastruktur trägt dazu bei, das Vertrauen in die E-Mobilität zu stärken und die derzeit noch bestehende Problematik aus Reichweite, Infrastruktur und Preis zu entschärfen.

  • Rittal auf der "The smarter E Europe": Digital in die neue Energiewelt

    29.04.2019. Wie können Anlagenbauer ihre Wertschöpfungsprozesse nach Industrie 4.0 automatisieren? Wie sehen Gehäuselösungen für Energiespeicher, Photovoltaik-Umrichter und Solarnachführsystemen aus, die für die digitale Zukunft gerüstet sind? Auf diese und viele weitere Fragen gibt Rittal auf der "The smarter E Europe" Antwort.

  • Experten-Antworten zu Schadstoff-Emissionen auf See

    12.04.2019. Neue Umweltanforderungen und gesetzliche Vorschriften für Emissionen zwingen zum Umdenken im Schiffbau und in der Hafentechnik. Auf dem 10. Rittal Branchentag „Schiff & See“ am 18. Juni in Hamburg geben Experten der maritimen Wirtschaft Antwort.

  • Empowered Edge für eine intelligente Industrial-IT-Infrastruktur

    01.04.2019. Edge und Cloud Computing wachsen zu einer intelligenten Infrastruktur zusammen. Auf der Hannover Messe Industrie präsentiert Innovo Cloud gemeinsam mit Rittal in einem Showcase zum Digitalen Zwilling das passende Infrastruktur-Ökosystem für die vernetzte Industrie 4.0.

  • Rittal auf der Hannover Messe 2019

    04.03.2019. Die intelligente Integration von Wertschöpfungsprozessen ist der Schlüssel zur digitalen Transformation der Industrie. Auf der Hannover Messe 2019 eröffnet Rittal den Besuchern neue Wertschöpfungsperspektiven durch bedarfsgerechte Systemerweiterungen, digitale Prozessketten und passende Infrastruktur.

  • VX25 Ri4Power: Systemtechnik für Stromverteilung ideal integriert

    08.02.2019. Niederspannungsschaltanlagen und Installationsverteiler lassen sich jetzt auch mit dem neuen VX25 Schranksystem von Rittal einfach und sicher nach IEC 61439 herstellen. So können Anlagenbauer mit dem Sammelschienensystem „VX25 Ri4Power 185mm“ zentrale Energieverteilungen mit einem Bemessungsstrom bis 2.100 A aufbauen.

  • Von Menschen und Maschinen: Fit für Industrie 4.0

    01.02.2019. Ein gängiges Vorurteil besagt: Digitalisierung ist gut, solange es nicht um Arbeitsplätze geht. Doch was bedeutet die Digitalisierung für die Mitarbeiter eines Unternehmens, das umstellt, sich neu ausrichtet, vernetzt und digitalisiert? Für Rittal ist klar: Auf die Menschen kommt’s an, wenn es um Maschinen geht.