Rittal Automation Systems

Drahtkonfektioniervollautomat Wire Terminal WT C

Mit dem neuen kompakten Drahtkonfektioniervollautomaten Wire Terminal WT C können in Abhängigkeit zur Variante bis zu 36 unterschiedliche Drähte in den Querschnitten 0,5 mm² bis 6 mm² ohne manuellen Eingriff vollautomatisiert produziert werden.

Features und Nutzen

Features

  • Optional kann zwischen der Drahtbearbeitung von 0,5 mm² bis 2,5 mm² oder 6 mm² gewählt werden
  • Der Wire Terminal WT C verfügt über 3 unterschiedliche Möglichkeiten zur Drahtausgabe: Drahtschienensystem, Kettenbündel, Auswurf
  • Stufenlos in Voll- und Teilabzug Abisolieren und Crimpen
  • Modernes Drahtführungssystem inkl. Drahteinzugsblock mit RFID-Gedächtnis

Nutzen

  • Prozessbeschleunigung durch vollautomatisierte Drahtkonfektionierung
  • Komplette Vernetzung vom Engineering, über das Jobmanagementtool RiPanel Processing Center ermöglichen durchgängige Fertigungsprozesse
  • Der Fertigungsprozess der Drahtkonfektionierung wird um das 10-fache beschleunigt
  • Amortisationszeit von 2,5 Jahren ab 300 Schränken pro Jahr
  • Kontinuierlich höchste Qualität

Produktvarianten

Mit den Drahtkonfektioniervollautomaten von Rittal flexibel Drähte produzieren.

Drahtkonfektioniervollautomat Wire Terminal WT C5 – bis 2,5 mm²

Mit dem Drahtkonfektioniervollautomaten Wire Terminal WT C5 können bis zu 36 unterschiedliche Drähte ohne manuellen Eingriff vollautomatisiert produziert werden. Ohne Umrüstung erfolgt dabei die Aderendbehandlung im Querschnittbereich von 0,5 mm² bis 2,5 mm² vollautomatisiert.

Drahtkonfektioniervollautomat Wire Terminal WT C10 – bis 6 mm²

Mit dem Drahtkonfektioniervollautomaten Wire Terminal WT C10 können bis zu 36 unterschiedliche Drähte ohne manuellen Eingriff vollautomatisiert produziert werden. Ohne Umrüstung erfolgt dabei die Aderendbehandlung im Querschnittbereich von 0,5 mm² bis 6 mm² vollautomatisiert.

Automatisierte Drahtkonfektionierung

Downloads

Finanzierungsmöglichkeiten

Maßgeschneiderte Optionen, passend für Ihre individuelle Situation

Zubehör und Maschinenoptionen

Zubehör und Maschinenoptionen für den Drahtkonfektionierungsvollautomaten Wire Terminal.

Sprachpaket für Wire Terminal WT C

Mit dem Sprachpaket kann der Rittal Wire Terminal WT C um die Sprachen Spanisch, Französisch, Polnisch, Italienisch oder Tschechisch erweitert werden.

  • Verständliche Displaysprache für unterschiedliche Länder
  • Flexible Sprachgestaltung
  • Benutzerfreundlich

Druckeroption Wire Printer für Wire Terminal WT C

Die Druckoption ermöglicht ein automatisiertes Beschriften der konfektionierten Drähte in schwarz, weiß oder hellblau.

  • Vollautomatische Beschriftung von Drähten
  • Optimale und auftragsbezogene Beschriftung der Drähte
  • Druckaufträge können automatisch über die HMI übergeben werden

Zusatzmodul Wire Printer für Wire Terminal WT C

Mit dem Zusatzmodul Wire Printer können Draht- oder Kabelmaterialien sowie Flachmaterialien außerhalb des Wire Terminal WT C manuell beschriftet werden.

  • Manuelle Beschriftung von Draht- oder Kabelmaterialien sowie Flachmaterialien
  • Qualitativ hochwertiges und gleichbleibendes Beschriftungsbild
  • Druckaufträge können automatisch über die HMI übergeben werden

Wire Printer Trolley für Wire Terminal WT C

Die Option Wire Printer Trolley ermöglicht eine vereinfachte Handhabung der Druckersysteme.

  • Vereinfachte Handhabung der Druckersysteme
  • Kein Eingriff in den Gefahrenbereich der Maschine nötig
  • Verbesserte Ergonomie am Arbeitsplatz des Wire Terminal WT C

Aderendhülsen lose

Lose Aderendhülsen mit Kunststoffkragen in unterschiedlichen Querschnitten.

Tinte für Wire Terminal WT C

Tinte für das Druckersystem des Wire Terminal WT C.

  • In den Ausführungen schwarz, weiß und hellblau
  • Für die projektbezogene Beschriftung von Drähten
  • Optimales Schriftbild

Drahtschienenverschluss WT für Drahtschienen WT

Die Drahtschienen WT können auf beiden Seiten transport- und manipulationssicher verschlossen werden.

  • Sicheres Transportieren der Drähte
  • Kein Verlieren der produzierten Drahtreihenfolge
  • Querschnittunabhängig

Wire Cart für Wire Terminal WT C

Für die Aufnahme von bis zu 8 Drahtschienen aus dem Wire Terminal WT C.

  • Flexibeler Transport der Drahtschienen
  • Inklusive Werkzeughalterung auf der linken und rechten Seite
  • Drahtschienenwagen für die projektbezogene Verarbeitung von Drähten direkt am Arbeitsplatz

Drahtschiene WT für Wire Terminal WT C

Die fertig konfektionierten Drähte werden den entsprechenden Drahtschienen auftragsbezogen zugeführt.

  • In den Ausführungen 0,5 mm² bis 6 mm² verfügbar
  • Projektbezogene Sortierung der Drähte
  • Optimales Entnahmehandling

Reinigungsstation

Die Reinigungsstation ist eine spezielle Vorrichtung zur Reinigungsdurchführung der Druckköpfe des Wire Terminal WT C.

  • Einfache Montage im Wire Terminal WT C
  • Einfaches Reinigungsverfahren
  • Unterstützt die tägliche Reinigung der Druckköpfe

Drahtlager WT Tube 12 für Wire Terminal WT C

Das Drahtlager Tube 12 verfügt über ein modernes Drahtführungssystem inkl. Drahteinzugsblock mit RFID-Gedächtnis.

  • Kontrollierte und sichere Zuführung der Drähte
  • Schnelles Umrüsten dank Schnellwechselfunktion
  • Modulares System für individuelle Erweiterungsmöglichkeiten

Drahtschienensystem WT 15 für Wire Terminal WT C

Im Drahtschienensystem WT 15 können bis zu 2100 konfektionierte Drähte aufgenommen und an die nachgelagerten Prozessschritte übergeben werden.

  • Projektbezogene Sortierung der Drähte
  • Keine Drahtsortierung erforderlich
  • Optimales Entnahmehandling

Schwingfördertopf WT für Wire Terminal WT C

Die Versorgung des Drahtkonfektioniervollautomat Wire Terminal WT C mit Aderendhülsen geschieht über Schwingfördertöpfe.

  • Prozesssichere Zuführung Aderendhülsen
  • Einfaches Handling
  • Flexibel umrüstbar

Kettenbündel-Modul WT für Wire Terminal WT C

Mit Hilfe des WT Kettenbündel-Moduls werden die konfektionierten Drähte in Sequenz sortiert und abgebunden.

  • Effizienzsteigerung
  • Projektbezogene Bündelung der Drähte
  • Unterstützt den Verdrahtungsprozess an verschiedenen Standorten

Drahteinzugsblock WT 12 für Wire Terminal WT C

Mit dem Drahteinzugsblock WT 12 werden dem Drahtkonfektioniervollautomat Wire Terminal WT C die Drähte sicher und flexibel zugeführt.

  • Inkl. Schnellschließmechanismus
  • Mit RFID-Gedächtnis
  • Ermöglicht ein schnelles Umrüsten der Drähte

Bündelband WT für Wire Terminal WT C

Bündelband für Drahtkonfektioniervollautomat Wire Terminal WT C zur Drahtausgabe als sequentielles Kettenbündel.

  • Effizienzsteigerung
  • Projektbezogene Bündelung der Drähte
  • Unterstützt den Verdrahtungsprozess an verschiedenen Standorten

Zubehör Wire Terminal

Passendes Zubehör für den Drahtkonfektioniervollautomat Wire Terminal WT und Wire Terminal WT C.

Maschinenoptionen für Wire Terminal

Optimal abgestimmtes Erweiterungsportfolio für den Drahtkonfektioniervollautomat Wire Terminal WT C.

Weitere Produkte

Wire Station WS 540

  • Mobiler und elektrisch höhenverstellbarer Konfektionier- und Verdrahtungsarbeitsplatz
  • Individuell ausbaubar im Baukastensystem
  • Ermöglicht ergonomisches und ermüdungsfreies Arbeiten

Ablängautomat C8+

  • Einfaches Ablängen von Drähten auf individuell einstellbare Maße
  • Leichte Einführung der Drähte
  • PC-kompatibel

Crimpautomat RC

  • Elektropneumatischer Crimpautomat mit 5-fach Magazin
  • Für die Verarbeitung von isolierten Aderendhülsen in unterschiedlichen Querschnitten auf Rolle
  • Keine Rüstzeit durch automatischen Werkzeugwechsel