Übersicht aktueller Pressemeldungen

Merkel und Obama bei Rittal: „This is a fine company!”

26.04.2016. US-Präsident Barack Obama und Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel haben bei einem Standbesuch die Innovationskraft des Familienunternehmens Rittal gewürdigt.

Artikel lesen!
  • Rittal zeigt Gesamtschau digitaler Wertschöpfung

    25.10.2016. Nie zuvor war es so einfach, die Chancen digitaler Wertschöpfung und ihren praktischen Nutzen auf einen Blick zu entdecken. Rittal zeigt auf der SPS IPC Drives in einer Gesamtschau, was Steuerungs- und Schaltanlagenbauer wissen müssen, um alle Vorteile vernetzter Engineering-Lösungen auszuschöpfen.

  • Auf in die Zukunft: Rittal legt Grundstein für neues Werk

    25.08.2016. Das weltweit modernste Werk für die Produktion von Kompaktgehäusen soll 2018 bei Rittal stehen. Mit dem Neubau im hessischen Haiger und der Modernisierung der Werke in Rittershausen und Hof richtet der führende Schaltschrank- und Systemanbieter Rittal seine Produktion in Deutschland auf die Zukunft aus.

  • Neue Dachlüfter mit höherer Luftleistung und Schutzart

    28.07.2016. Mit einer neuen Generation an Dachlüftern erweitert Rittal sein Lösungsprogramm für die effiziente Schaltschrank-Klimatisierung. Die Neuentwicklung überzeugt neben erhöhter Luftleistung bis 1.000 m3/h auch durch hohe Flexibilität, Montagefreundlichkeit und Schutzart IP 55.

  • Gefahrenpotenzial Feuer: Tipps von Rittal zum Brandschutz im Rechenzentrum

    27.07.2016. Die Gefahr eines Brandes gehört zu den elementaren Bedrohungsszenarien für den IT-Betrieb. Die entscheidende Komponente in jedem Sicherheitskonzept ist die Brandfrüherkennung: Damit es gar nicht erst zu einem größeren Feuer kommt, sollte eine Brandfrüherkennung und ein Aktivlöschsystem die IT-Anlage schützen.

  • Rittal auf der SMART Automation Wien 2016. Steuerungs- und Schaltanlagenbau 4.0

    01.04.2016. „Unsere Kompetenz. Ihr Nutzen.“ – unter diesem Motto gibt Rittal auf der SMART Automation in Wien einen ganz neuen Einblick in die Wertschöpfungswelt des Steuerungs- und Schaltanlagenbaus. Wichtige Teile eines realen Schaltschrankbaues werden in Form einer ca. 30 m langen Werkstattstraße auf dem Messestand abgebildet.

  • Elektrische Sicherheit bereits vorbereitet

    16.03.2016. Sicherheit hat bei elektrischen Schaltanlagen eine hohe Priorität. Um Personen- und Sachschäden zu vermeiden, sind eine Vielzahl an Normen und Vorschriften zu erfüllen. Dazu gehört auch der Potenzialausgleich zwischen allen metallischen Teilen eines Gehäuses.

  • Da ist noch großer Spielraum!

    15.03.2016. Raum ist kostbar – gerade wenn es um hohe Packungsdichten in der Elektrotechnik geht. Wie sich jetzt größere Spielräume für den Innenausbau von Kompakt-Schaltschränken schaffen lassen, zeigt Rittal mit einem intelligenten Zubehör-Detail.