Merkliste

Rittal auf der IT-Carinthia 2017

14.09.2017. Vorbeischauen lohnt sich! Einerseits, wenn es darum geht die richtige IT-Infrastruktur für seinen Serverraum zu finden, und andererseits, wenn es um die Anpassung seiner IT für die Herausforderung der Industrie 4.0 und der Digitalisierung geht.

Die IT Carinthia ist die einzige IKT-Kongress-Messe für Südösterreich und den Alpen-Adria Raum. Rittal sowie 60 weitere Aussteller präsentieren ihre umfassende IT-Kompetenz. Rittal legt dabei seinen Schwerpunkt auf IT-Infrastruktur: vom TS IT Rack mit werkzeugloser Zubehörmontage und dem neuen Network Cable Organizer (NCO) bis hin zu Klimalösungen für KMU, Innovationen bei der Stromversorgung bzw. -verteilung inkl. Monitoring. Zum Thema „Industrie 4.0“ erfährt man für durchgängig IT-gestützte Produktionen, wie Unternehmen die hierfür benötigten Infrastrukturen realisieren können. Rittal zeigt dazu Details zu IT-Racks mit erhöhter Schutzart IP 55, die Vorteile von IT-Safes für besonders raue Bedingungen im Produktionsumfeld und Monitoring-Lösungen und Löschanlagen für eine erhöhte IT-Security.

Network Cable Organizer (NCO)

Moderne Netzwerk-Infrastrukturen sind auf höchste Performance und größtmögliche Flexibilität bei der Verkabelung angewiesen. Um dies zu gewährleisten ist der NCO unverzichtbar. Er revolutioniert die strukturierte Verkabelung durch eine 8-mal schnellere Montage. Das Geheimnis: Jedes einzelne Kabel (RJ 45-, LC Duplex- oder SC Duplex-Stecker) ist in einer Kassette mit 1,6 m Kabelauszug untergebracht. Dadurch ist die Kabellänge so wählbar, wie man sie braucht.

LCU DX – platzsparende IT-Kühlung für Serverschränke

Rittal entwickelt ein neues IT-Kühlgerät LCU DX (Liquid Cooling Unit Direct Expansion). Die Lösung bietet als Split-Kühlgerät eine kältemittelbasierte und geräuscharme Schrankkühlung. In den Leistungsklassen 3 kW und 6,5 kW lieferbar, eignet sich das Kühlgerät ideal für kleine IT-Anwendungen. Die Lösung wurde zum Einbau in TS IT-Racks oder in das Micro Data Center von Rittal entwickelt und ist ab sofort lieferbar.

Rittal Power Distribution Units (PDUs)

Für die professionelle Stromverteilung in IT-Racks hat Rittal vier kompakte PDU-Systeme (Power Distribution Units) entwickelt: basic, metered, switched und managed. Die kompakten Stromverteilsysteme aus eloxiertem Aluminium-Strangpressprofil zeichnen sich besonders durch eine leichte Montage aus: Beim Rittal IT-Rack TS IT erfolgt sie werkzeuglos via Snap-In-Technologie.

Rittal CMC III schützt Rechenzentren

Feuer, Wasser, Einbruch – das sind nur einige der Gefahren, gegen die Unternehmen ihre Serverschränke und Rechenzentren schützen müssen. Mittlerweile integrieren alle gebräuchlichen Netzmanagementsysteme physische Parameter und warnen, falls es zu Abweichungen vom Sollwert kommt. Um Daten für diese Parameter zu gewinnen, können Anwender auf das prämierte Überwachungssystem CMC III von Rittal zurückgreifen.

TS IT - das Rack für alle Fälle

Die Anwendungen sind vielfältig und komplex: IT-Racks müssen die unterschiedlichsten Anforderungen erfüllen. Dabei kommen sie sowohl als Netzwerk- als auch als Serverschränke zum Einsatz. Sie übernehmen einfache Verteileraufgaben oder bieten eine sichere Umgebung für Server mit intelligenter Klimatisierungs-, Stromverteilungs- und Sicherheitstechnik. Wie sich aus einem einzigen Baukasten-System über 140 Racklösungen, auch mit Schutzart IP 55, ergeben, zeigt Rittal mit seinem TS IT Rack jetzt auf der IT-Carinthia.

(3.032 Zeichen)