Kabelführung

Kabeleinführung für Bodenöffnungen

Die im Lieferumfang enthaltenen Bodenbleche der Rittal Schranksysteme können gegen unterschiedliche Kabeleinführungsbleche ersetzt werden. Kabelführungstüllen und Steckerdurchführungstüllen sorgen für hohen IP-Schutz bei komfortabler Installation.

Kabeleinführung für Bodenöffnungen

Kabeleinführungsbleche

Einsetzbar anstelle von Segmenten der serienmäßig dreigeteilten Bodenbleche. Eine Positionierung passend zur Montageplatte wird dadurch möglich.

Kabeleinführung für Bodenöffnungen

Profil zur Kabeleinführung, mittig für TS, VX SE, CM, TP

Zum Aufstecken an Bodenbleche.

Kabeleinführung für Bodenöffnungen

Profil zur Kabeleinführung, hinten für TS, VX SE, CM, TP

Zum Aufstecken direkt an der Bodenöffnung.

Kabeleinführung für Bodenöffnungen

Elastisches Klemmprofil

Zur Abdichtung der Kabeleinführung zwischen den Bodenblechen, besonders geeignet für gleiche Kabelquerschnitte.

Kabeleinführung für Bodenöffnungen

EMV-Bodenblech

Für geschirmte Kabel mit max. 20 mm Durchmesser in Verbindung mit den serienmäßigen Bodenblechen.

Kabeleinführung für Bodenöffnungen

Bodenblech für CM, TP

Potentialausgleich über Befestigungselemente sowie Erdungspunkte sind vorhanden.

Kabeleinführung für Bodenöffnungen

Abschlussplatte für CM, TP

Zur Abdeckung der kompletten Bodenöffnung bei CM oder der kompletten Dachöffnung bei Solo-Einsatz der TopPult Unterteile.

Kabeleinführung für Bodenöffnungen

Klemmteile für Bodenbleche

Als Ersatz und zur zusätzlichen Befestigung der Bodenbleche im TS, SE, CM, TP.

Kabeleinführung für Bodenöffnungen

Bodenbleche für DK-TS

Bodenbleche für DK-TS zum Verschließen der Bodenöffnung oder zur Kabeleinführung

Kabeleinführung für Bodenöffnungen

Modulbleche für TE

Mit den Modulblechen lässt sich der Bodenbereich des TE beliebig variieren.