Prozessoptimierung Steuerungs- und Schaltanlagenbau

Wertschöpfung mit vereinten Kräften

Komplexes einfach machen – das ist die Leitidee Ihrer starken Partner Eplan und Rittal. Unsere Lösungen beschleunigen Ihre Prozesse und erhöhen Ihre Produktivität. Wir optimieren und industrialisieren Ihre Wertschöpfungskette in jeder Phase und über den gesamten Prozess hinweg, vom Engineering über Beschaffung und Herstellung bis hin zu Betrieb und IT. Wir befähigen Sie, aus der industriellen Transformation zu neuen Industrie 4.0 Standards als Gewinner hervorzugehen

Unser Ziel: Lösungen, die unsere Kunden morgen brauchen, haben wir gestern entwickelt und heute auf Lager.

Gemeinsam sind Rittal und Eplan Ihre Zukunftspartner.

Denn wir denken in Ihren Prozessen.

Gewinner wird, wer den gesamten Prozess überdenkt

Rittal und Eplan setzen auf kombinierte Software-Lösungen, Systemtechnik und Maschinen zur Automatisierung. Nur wer Digitalisierung und Datendurchgängigkeit über alle Prozesse und Systeme hinweg bietet, besteht im Schaltanlagenbau der Zukunft. Mit gebündeltem Know-how und optimal aufeinander abgestimmten Lösungen von Engineering, Beschaffung und Herstellung bis Betrieb stehen Rittal und Eplan gemeinsam an Ihrer Seite.

Engineering

Der Schlüssel zu mehr Produktivität im Schaltschrankbau liegt in der digitalen Integration und Datendurchgängigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Digitales Prototyping von Anfang an – mit dem Digitalen Zwilling im Zentrum – schafft die Basis für die schnelle Verbindung über Prozesse und Systeme hinweg.

Beschaffung

Es war noch nie so einfach wie heute, das eigene Wunschprodukt zusammenzustellen, zu bestellen und innerhalb kürzester Zeit liefern zu lassen. Unsere Konfigurations- und Online-Shop-Lösungen sind dabei eng mit der digital integrierten Produktion im neuen Rittal Werk verzahnt. Und auch Ihre unternehmenseigene Wertschöpfungskette profitiert von Datendurchgängigkeit im Beschaffungsprozess und darüber hinaus.

Herstellung

Nutzen Sie in der Herstellung die vollautomatisierten Maschinen und innovativen Automationslösungen von Rittal sowie Rittal Automation Systems. Der Digitale Zwilling aus dem Engineering mit EPLAN dient während des gesamten Fertigungsprozesses als virtueller Prototyp und zentrale Datenbasis.

Betrieb

Nach der Inbetriebnahme müssen Maschinen und Anlagen dauerhaft sicher funktionieren. Das ist Voraussetzung für eine effiziente und leistungsstarke Produktion. Auch hier stehen Ihnen EPLAN und Rittal mit innovativen Lösungen zur Seite.

Ihr Mehrwert: Durchgängige Daten sind der Erfolgsfaktor, sparen Zeit und Kosten in Ihrem Wertschöpfungsprozess, vermeiden Fehler und steigern die Produktivität nachhaltig. Im Zentrum steht der Digitale Zwilling des realen Produkts, der sämtliche Prozessschritte vom elektrotechnischen Engineering bis hin zum Service verbindet. Die Produkte von Rittal und Eplan unterstützen umfassend in jeder Phase und über den gesamten Prozess: vom Engineering über Beschaffung und Herstellung bis hin zu Betrieb und IT. Und befähigen Sie, die industrielle Transformation zu Industrie 4.0 gewinnbringend  zu meistern.

Für die im Produktionsprozess benötigten und entstehenden Daten liefert Rittal passgenaue IT und OT Lösungen. Diese reichen von modularer, skalierbarer Systemarchitektur über energieeffiziente Rechenzentren mit innovativen Sicherheitskonzepten zur physischen Daten- und Systemsicherung bis hin zu Edge Cloud Rechenzentren vor Ort in der Produktion, die Datensouveränität, Echtzeitfähigkeit und KI-basierte Anwendungen beinhalten. Wo Industrie und IT zusammenwachsen, liefert Rittal die passende Lösung.

Unser Ziel: heute schon Antworten auf Fragen zu haben, die Sie morgen stellen. Und heute Lösungen zu bieten, die Sie morgen brauchen.

Digitale Wertschöpfung mit Datensouveränität

Die Anforderungen an mittelständische Produzenten steigen: Produktionsdaten müssen in Echtzeit zur Verfügung stehen, gleichzeitig steigen die Datenmengen exponentiell. Für uns steht immer die Sicherheit Ihrer Daten im Fokus: Von innovativen Rittal Enclosure-Lösungen über eigene in Deutschland betriebene und gehostete Cloud-Lösungen bis hin zu Edge-Computing mit ONCITE inkl. IIoT-Softwarelösungen für die Digitalisierung der Wertschöpfungsketten, wie Industrial Track & Trace. Erfahren Sie hier mehr über unser IT Ökosystem - von der Industrie für die Industrie.

"Smart Engineering and Production – Effizienz im Schaltschrankbau„

Vor fünf Jahren fiel der Startschuss: Mit „Smart Engineering and Production 4.0“ begründeten EPLAN, Rittal und Phoenix Contact eine Technologie-Kooperation für den Steuerungs- und Schaltanlagenbau mit dem Ziel einer durchgängigen Digitalisierung von Engineering und Produktionsprozessen. Heute sind aus dieser Vision praxiserprobte Lösungen geworden, die Unternehmen den Weg zur Industrialisierung eröffnen. Sie werden Tag für Tag eingesetzt und sichern einen effizienten Wertschöpfungsprozess, der von Engineering über Fertigung bis Betrieb und Service eines unterstreicht: absolute Datendurchgängigkeit auf Basis einer „Single Source of Truth“.

Die integrierte Wertschöpfungskette in der Praxis

Ingela GmbH

Erst verlängerte Werkbank – jetzt professioneller Dienstleister

„Wir wollen die Potenziale der Automatisierung voll ausschöpfen“, erklärt Info Straub, geschäftsführender Gesellschafter. Damit wurde die Grundlage für weite-re Automatisierungsschritte gelegt.

Alexander Bürkle

Elektrokonstruktion mit dem digitalen Zwilling

Aktuell entwickelt sich das Unternehmen Alexander Bürkle, das an 22 Standorten im Süden Deutschlands rund 800 Mitarbeiter beschäftigt, vom Elektrogroßhändler zum Dienstleister, der seinen Kunden in Gebäudetechnik und Industrie intelligente...

Van Meer Industrial Services

Next Level Steuerungsbau mit Rittal Automation Systems

Beim niederländischen Unternehmen Van Meer Industrial Services sorgt eine neue digitale Protzesssteuerung für eine Optimierung der Konstruktion, der Arbeitsvorbereitung sowie der Endmontage.

Ripploh Elektrotechnik & Engineering

Bis zu 1.500 Drähte in acht Stunden

Die Automatisierung immer weiter voranzutreiben ist das Ziel von Andreas Ripploh. In seinem Unternehmen Ripploh Elektrotechnik & Engineering ist jetzt beispielsweise ein Wire Terminal von Rittal in Betrieb, das die Produktivität in der...

Elpex AG

Von der Stichsäge zur automatischen Schaltschrankbearbeitung

Für die Automatisierung der Abläufe in der Werkstatt setzt ELPEX auf ein Perforex-Bearbeitungscenter und ein Zuschnittcenter Secarex AC 15 von Rittal Automation Systems.