IT Security

Sicherheitslösungen für kritische IT-Infrastruktur

Der individuelle Geschäftserfolg von Unternehmen hängt heute immer stärker von digitalen Systemen ab. Waren einst Ausfallzeiten in der Produktion akzeptabel, müssen sich Unternehmen heute jederzeit auf die digitale Steuerung ihrer Produktionsanlagen verlassen können. Eine IT-Infrastruktur, die permanent verfügbar ist, zählt somit zu den wichtigsten Faktoren einer effizienten Produktion.

Für Branchen, die durch die Verarbeitung von hochsensiblen Daten und den Bedarf an eine hohe Ausfallsicherheit der IT-Systeme als kritische Infrastruktur gelten, ist die IT-Sicherheit unverzichtbar. Umfassende Sicherheitslösungen für kritische Infrastruktur bieten multifunktionalen Schutz gegen physische Gefahren und Cyberbedrohungen. Auf diese Weise wird ein reibungsloser Geschäftsbetrieb gewährleistet.

Konstruktionsdaten, Daten sensibler Geschäftsprozesse sowie jene, die die Produktion aufrechterhalten, müssen u. a. vor Staub, Feuer und Wasser geschützt werden. Weitere physische Gefahren spiegeln sich auch in Strom- oder Kühlungsausfällen und damit einhergehenden Temperaturanstiegen im Rechenzentrum wider.

Cyberbedrohungen umfassen ein weites Spektrum und reichen von Denial of Service (DoS)-Attacken bis hin zu Advanced Persistent Threats (APTs). Denial of Service meint z. B. das Verschlüsseln von Produktionsdaten verbunden mit einer Lösegeldforderung. Advanced Persistent Threats hingegen sind Angriffe, die den dauerhaften Zugriff auf ein Netzwerk (und weitere Systeme) zum Ziel haben, um an Daten zu gelangen oder Sabotage zu verüben. Letzteres kann schwerwiegende Folgen haben. Kriminelle ermöglichen sich auf diese Art, Kühllösungen oder USV-Systeme aus der Ferne zu manipulieren oder gar abzuschalten.

Kann Ihre IT-Infrastruktur den Gefahrenvektoren standhalten?

Jetzt herausfinden mit unserem Smart IT-Check!

Eine belastbare Beurteilung mit Handlungsempfehlungen für mehr Informationssicherheit kann nur auf Basis einer möglichst vollständigen Kenntnis der physikalischen Gegebenheiten der IT-Infrastruktur erfolgen.

Der Smart IT-Check ist ein Online-Fragebogen, in dem Sie uns Informationen zu der Architektur Ihrer IT-Umgebung, vorhandener physischer IT-Infrastruktur, aktueller Organisation der Informationssicherheit sowie dem Betrieb Ihrer IT-Systemen mitteilen können. Im Anschluss meldet sich einer unserer qualifizierten IT-Fachberater bei Ihnen. Dieser zeigt Ihnen das ermittelte Optimierungspotenzial auf und erklärt, wie Risikofaktoren Ihrer IT-Infrastruktur minimiert werden können. Lassen Sie sich kostenlos und unverbindlich beraten!
 

Zum Smart IT-Check

Micro Data Center – flexibler IT-Sicherheitssafe

Micro Data Center umfassen Sicherheitssafes in verschiedenen Ausführungen, die als Schutzhülle für einen oder mehrere Serverschränke fungieren. Dank des modularen Aufbaus eignen sich unsere Lösungen für schwer zugängliche Standorte. Im Falle des IT-Infrastruktur-Wachstums oder einer Standortverlegung sind maximale Flexibilität und Investitionssicherheit gewährleistet, da jeder IT-Safe individuell anpassbar und remontierbar ist. Ein Micro Data Center kann auf kleinstem Raum sowie in kurzer Zeit errichtet und bedarfsorientiert mit den verschiedenen Ausstattungskomponenten ergänzt werden.

Das Kleinrechenzentrum für einen optimalen Schutz eines oder mehrerer Serverracks.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Höchstes Maß an Sicherheit für Ihre IT-Infrastruktur
  • Modularer Aufbau für die Installation an schwer zugänglichen Standorten
  • Umhausung bestehender Serverracks möglich
  • Zukunftssichere Investition durch Erweiterbarkeit, Demontage und Remontage
  • Systemgeprüfte Sicherheit und hohe Schutzwertigkeit – die Prüfungen wurden an akkreditierten Prüfinstituten durchgeführt und durch Prüfberichte bestätigt
  • Angepasste Luftleitbleche für eine optimale Luftführung zur effizienten Kühlung der Micro Data Center

Zum Produkt

Solider Grundschutz gegen physische Bedrohungspotenziale für Ihre IT-Komponente – das optimale Schutzkonzept für einen Serverrack.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Modularer Aufbau für die Installation an schwer zugänglichen Standorten
  • Vordere und hintere 19“-Ebene des VX IT Racks bereits im Lieferumfang enthalten
  • Geringeres Gewicht als Micro Data Center Level E
  • Geprüfte Sicherheit – die Prüfungen wurden an akkreditierten Instituten durchgeführt und durch Prüfberichte bestätigt

Zum Produkt

Konfigurieren Sie Ihren individuellen Sicherheitssafe und die unterschiedlichen Ausstattungskomponenten, die den IT-Safe zum Micro Data Center komplettieren. Als Ergebnis erhalten Sie eine Übersicht über die von Ihnen gewählten Optionen inklusive aller relevanten technischen Daten. Anhand dieser Unterlagen können Sie sich von unseren IT-Sicherheitsexperten beraten lassen. 

Zum Micro Data Center Konfigurator

 

Weitere IT-Sicherheitslösungen von Rittal

Der perfekte Schutz vor physischen Gefahren für Ihre IT-Infrastruktur: Von modularen Raumsystemen bis hin zu intelligenten Löschsystemen. Egal, ob Sie einen Neubau, oder eine Erweiterung Ihres Rechenzentrums planen – wir stehen Ihnen mit unserer jahrzehntelangen Erfahrung in der IT-Sicherheit zur Seite.

Der Grundschutzraum – optimale, modulare Raum-in-Raum-Lösung für den Schutz vor IT-Infrastrukturkomponenten. 
Der Hochverfügbarkeitsraum – höchste zertifizierte physikalische Sicherheit für Rechenzentren und IT-Systemstandorte.

Zum Produkt

Mit der VdS geprüften Brandfrüherkennungs- und Löschanlage für Netzwerk- und Serverschränke können bis zu fünf aneinandergereihte Racks überwacht und im Brandfall mit dem umweltfreundlichen Löschmittel NOVEC™ 1230 gelöscht werden. 

Zum Produkt
 

IT-Sicherheit garantieren flexible und individuelle Lösungen zur Steuerung und Überwachung aller physikalischen Parameter der IT-Umgebung.

Zum Produkt

Durch passende IT-Cooling-Konzepte werden sowohl die einzelne Racks als auch komplette Rechenzentren effizient und schonend gekühlt.

Zum Produkt

Bei RiZone handelt es sich um eine Software für die integrierte Überwachung physischer IT-Infrastruktur und Servern.

Zum Produkt

Nutzen Sie bereits die optimale Lösung für Ihre IT-Infrastruktur?

Mit der TCO-Analyse (Total Cost of Ownership) errechnen wir die Invest- und Betriebskosten Ihres Rechenzentrums und empfehlen anhand intelligenter Klimatisierungskonzepte die bestmögliche Klimatisierungsart für Ihre IT-Infrastruktur – unter Berücksichtigung aller Umgebungsbedingungen. Mittels einer CFD-Analyse (Computational Fluid Dynamics) werden thermische Abläufe prognostiziert und Maßnahmen zur Verbesserung der Energiebilanz eingeleitet.

Kontaktieren Sie uns über das Formular und wir finden gemeinsam heraus, welche Lösung optimal für Sie ist.
 

Unser Service – mit Sicherheit verlässlich.

Ausfälle und Leistungsverlust kosten Zeit und Geld. Deshalb bieten wir unseren Kunden weltweit ein besonders umfangreiches und individuelles Service-Portfolio an.

Ihr Nutzen: Sie profitieren von höchster Anlagenverfügbarkeit, erkennen Einsparpotenziale und haben globalen Zugriff auf unsere Leistungen.

Zum Serviceportfolio

Schauen Sie sich die Herausforderungen und detaillierten Lösungen anderer Kunden an.

B. Braun

Ein Rechenzentrum für Industrie 4.0 Anforderungen im Handumdrehen

Die IT-Experten bei B. Braun, einem weltweit führenden Hersteller von Medizintechnik- und Pharma-Produkten standen vor einer echten Herausforderung: Eine neue hochmoderne Fertigung verlangte den schnellen Ausbau der IT-Infrastruktur.

Universal Investment

Rechenzentrum in Rekordzeit

Ein dynamisches Unternehmenswachstum veranlasste die Kapitalverwaltungsgesellschaft Universal-Investment umzuziehen. Am neuen Standort in Frankfurt/Main sollte u.a. ein neues Rechenzentrum entstehen – im Projektplan die zeitkritischste Komponente....

Weiling

Bioprodukte auf Highspeed

Der Biogroßhändler Weiling aus Coesfeld verzeichnet ein enormes Wachstum. Für die Logistik benötigte der Großhändler eine neue, stabile IT-Infrastruktur.