Warenkorb

Liquid Cooling Unit LCU DX, redundant

Bestell-Nummer SK 3311.493

  Product Lifecycle  
Active
  • Liquid Cooling Unit LCU DX, redundant
  • Liquid Cooling Unit LCU DX, redundant Anreih-Systeme TS 8
    Produktbeschreibung Ersatzteile

    Kältemittelbasierende Schrankkühlung in redundanter Ausführung für TS IT oder Micro Data Center ohne Aufheizen des Aufstellraumes. Mit den beiden Leistungsklassen 3 kW und 6,5 kW eine ideale Kühllösung für kleinere IT Anwendungen.

    Folgendes Produkt wurde dem Warenkorb hinzugefügt:

    Bestell-Nummer:

     
     
     
     
     

    Anzahl VE*

    In den Warenkorb

    * Verpackungseinheit = 1 St.

    + Produktbeschreibung

    Ausführung: LCU DX 6,5 kW redundant
    Nutzen: Platzsparende Lösung durch den Einbau der redundant ausgeführten Inneneinheit in den TS IT Serverschrank oder in das Micro Data Center
    Maximale Energieeffizienz durch EC-Lüftertechnik und IT-orientierte Regelung
    Regelung der Serverzulufttemperatur
    Durch den Inverter geregelten Verdichter passt sich die Kühlleistung der aktuellen Verlustleistung im Schrank an
    Aufgenommene Wärmeenergie wird am Standort der Außeneinheit (Inverter geregelt) direkt an die Umgebungsluft abgegeben, kein Aufheizen des Aufstellraumes
    Einsatzgebiete: Kühlgerät für TS IT Serverschränke und für Micro Data Center in redundanter Ausführung
    Funktionsweise: Die redundanten Varianten verfügen innerhalb der Inneneinheit über je zwei Kältekreise und Steuerungen sowie zwei Inverter geregelte Außeneinheiten. Die Stör- und Betriebsstundenumschaltung ermöglicht den regelmäßigen Wechsel zwischen den Außeneinheiten und die Umschaltung im Falle einer Störung bzw. eines Ausfalls.
    Das Gerät unterstützt die IT-typische "front-to-back"-Luftführung und regelt auf den eingestellten Sollwert der Serverzulufttemperatur
    Material: Stahlblech, lackiert
    Farbe: Inneneinheit: RAL 7035
    Außeneinheit: weiß
    Schutzart IP nach IEC 60 529: Inneneinheit IP 20
    Außeneinheit IP X4
    Lieferumfang: Inneneinheit (Verdampfer)
    2 Außeneinheiten (Inverter geregelt)
    482,6 mm (19")-Befestigungsblende mit Anzeige- und Bedienelementen
    Kondensatschlauch
    Hinweis: Unterhalb der Minimalkühlleistung sind Schwankungen der Zulufttemperatur möglich
    Elektrischer Anschluss erfolgt an der Außeneinheit, Inneneinheit wird von der Außeneinheit versorgt
    Je Außeneinheit ist eine separate Spannungsversorgung erforderlich
    Variante: Rackkühlung
    Nutzkühlleistung L22 L35: 6,5 kW
    Modulationsbereich: Gerät moduliert störungsfrei im Kühlleistungsbereich zwischen: 3 kW - 6,5 kW
    Gesamtkühlleistung: 6,5 kW
    Bemessungsbetriebsspannung: 230 V, 1~, 50 Hz
    Passend für: mit Breite: = 800 mm
    mit Höhe: ≥ 1800 mm
    mit Tiefe: ≥ 1000 mm
    Temperaturbereich: Hinweis: Die angegebene Betriebstemperatur bezieht sich auf die Außeneinheit
    Kältemittel/Kühlmedium: Kältemittel: R410a
    Anschlussart (elektrisch): Anschlussklemme
    Einschaltdauer: 100 %
    Bemessungsstrom max.: Bei 230 V/50 Hz: 15,9 A
    Verpackungseinheit: 1 St.
    Gewicht/VE: 184 kg
    EAN: 4028177709362
    Zolltarifnummer: 84158200
    ETIM 6.0: EC000855
    ETIM 5.0: EC000855
    eCl@ss 8.0/8.1: 27180704
    eCl@ss 7.0/7.1: 27180704
    eCl@ss 6.0/6.1: 27180704
    eCl@ss 5.1/5.1.4: 27180704
    Produktbeschreibung: SK LCU DX Split-Kühlgerät 6,5 kW, Kältemittelbasierende Kühlung von TS IT Racks, und Micro Data Center, 2 x Außeneinheit mit Inverter geregelten Verdichtern, 1 x Inneneinheit, Ausführung redundant

    + Approbationen

    Zertifikate:
    EAC: 
    (RU)
    Erklärungen:
    Konformitätserklärung:  
    DE   EN   FR    

    + Downloads

    Dokumentationen:
    Anleitung:  
    DE   EN   ES   FR   RU  

    + Zubehör

    + Ersatzteile

    + Ausschreibungstext

    LCU DX 6,5 kW redundant
    LCU DX Split-Kühlgerät 6,5 kW redundant bestehend aus einer Inneneinheit
    (Verdampfer) und zwei Außeneinheiten (Inverter geregelte Kühlgeräte).

    Die Inneneinheit ist so konstruiert, dass diese in einem 800 mm breiten
    TS IT Serverschrank oder im Micro Data Center eingebaut werden kann.
    Sie ist in IT-optimierter Bauweise aufgebaut, so dass die "Front to
    Back" Luftführung der 19"-Einbauten ideal unterstützt wird.

    Bevorzugter Einsatzbereich sind kleine bis mittlere Lokationen, in denen
    die Serverracks direkt gekühlt werden, ohne den kompletten Raum zu
    kühlen.

    Die Montage der LCU DX Inneneinheit erfolgt seitlich im Serverschrank
    oder im Micro Data Center und bildet mit diesem ein geschlossenes
    System.
    Die Inneneinheit der LCU DX saugt die warme Serverabluft direkt aus dem
    hinteren Bereich des Schrankes und bläst die abgekühlte Luft seitlich
    vor die 19"-Ebene.
    Das Gehäuse der Inneneinheit besteht aus pulverbeschichtetem Stahlblech
    in RAL 7035 in das ein Direktverdampfer mit zwei Kältekreisen, 4 Stück
    EC Radiallüfter, Kondensatschale und Kondensatablauf integriert sind.
    Bauseitig ist ein Kondensatabfluss vorzusehen.
    Die Geräte sind so aufgebaut, dass die Montage links oder rechts im IT
    Serverschrank erfolgen kann.
    Darüber hinaus sind zwei Mikroprozessorsteuerungen und eine Stör- und
    Betriebsstundenumschaltung in der Inneneinheit platziert.
    Die Führungsgröße, auf die das Gerät regelt, ist die
    Serverzulufttemperatur.
    Diese lässt sich an den abgesetzten Bedieneinheiten zwischen 17 und 30°C
    einstellen.
    Die Bedieneinheiten sind in einer 19" Blende (3 HE) verbaut. Diese wird
    in der hinteren 19" Ebene des TS IT Racks oder des Micro Data Center
    montiert.
    Die zu den Geräten gehörenden externen Fühler (2 Stück) werden im
    Bereich der Serverfront platziert.
    Die zwei Außeneinheiten mit Inverter geregelten Verdichtern ermöglichen
    eine stufenlose Leistungsanpassung auch im Teillastbetrieb (3-6,5 kW).
    Im Normalzustand ist eine Außeneinheit in Betrieb. Die Stör- und
    Betriebsstundenumschaltung ermöglicht den regelmäßigen Wechsel zwischen
    den beiden Außeneinheiten als auch die Umschaltung im Falle einer
    Störung bzw. eines Ausfalls.

    Die Verbindung zwischen der Inneneinheit und den beiden Außeneinheiten
    erfolgt mittels Kupferverrohrung (2 Kältekreisläufe) sowie zwei
    Datenleitungen und zwei Spannungsversorgungen.
    Das Innengerät wird über die Außengeräte mit Spannung versorgt.
    Als Kältemittel wird R410a eingesetzt.
    Die bauseitige Installation und Inbetriebnahme, Verlegung der
    Kältemittelleitungen, Evakuierung und Befüllung des Systems mit
    Kältemittel sind im Lieferumfang nicht enthalten und müssen durch
    fachkundiges Personal erfolgen.

    Technische Daten:
    Nutzkühlleistung 6,5 kW
    Redundanz: Ja
    Installierte Lüfter in der Inneneinheit: 4
    Führungsgröße: Serverzulufttemperatur voreingestellt auf 22°C
    Spannungsversorgung: 230V, 1~, N, PE, 50 Hz (2x)
    Vorsicherung: 20A (2x)
    Kältemittel: R410a
    Leitungslänge max.: 50m
    Höhendifferenz (Außeneinheit) max: 12 m
    Abmessungen Inneneinheit BxHxT: 105x1550x820 mm
    Abmessungen Außeneinheit BxHxT: 845 x 700 x 320 mm (2x)
    Gewicht Inneneinheit: 48 kg
    Gewicht Außeneinheit: 48 kg (2x)

    Umgebungstemperaturbereich Außeneinheiten: -20°C bis +45°C



     
     
     
     
     
     
     

     Liquid Cooling Unit LCU DX, redundant

    Bestell-Nummer SK 3311.493

    Schließen
    +
    [X] Schließen

    Benötigt 

    $nbsp;

    Produktdaten (ZIP)

    Rittal übernimmt keine Gewährleistung über die Aktualität der hier heruntergeladenen auf Ihrem Endgerät lokal gespeicherten Daten.

     Ich stimme zu

    Schließen