System-Einzelschrank VX SE

Artikel-Nummer: SE 5841.600

Einzelschrank aus Stahlblech mit stabilen Schrankkorpus, zwei integrierten Montageebenen, verschraubter Rückwand und Tür. Dach und Seiten bestehen aus einem Stück mit anprofiliertem Rahmen. Vollkompatibel zum Anreih-System VX25. Effizienzsteigernd, da Seitenwände nicht montiert werden müssen und große Schrankbreiten kleine Anreih-Kombinationen ersetzen.

Artikel-Nummer:
SE 5841.600
Material
Gehäuse: Stahlblech 1,5 mm
Tür: Stahlblech, 2,0 mm
Rückwand: Stahlblech, 1,5 mm
Bodenbleche: Stahlblech, 1,5 mm
Montageplatte: Stahlblech, 3,0 mm
Oberfläche
Gehäuse, Tür und Rückwand: tauchgrundiert, außen pulverbeschichtet, Strukturlack
Montageplatte und Bodenbleche: verzinkt
Farbe
RAL 7035
Lieferumfang
Gehäuse oben und seitlich geschlossen
Tür(en)
Bei eintürigen Schränken Türanschlag rechts, auf links wechselbar
Montageplatte
Bodenbleche
Rückwand, abschraubbar
Verschluss: 3 mm Doppelbart
2 Montageschienen 18 x 39 mm
Rückwand, einteilig
Abmessung
Breite: 1.200 mm
Höhe: 1.800 mm
Tiefe: 400 mm
Abmessungen Montageplatte (B x H)
1.099 mm x 1.696 mm
Schutzart IP nach EN 60 529
IP 55
Schutzart NEMA
NEMA 12
Type rating nach UL 50E
Type 1, 2, 3, 3R, 12
IK-Code
IK10
Anzahl Türen
2
Verschluss
Anzahl Verschlüsse: 2
Grundmaterial
Stahlblech
Verpackungseinheit
1 Stück
Gewicht/VE
173 kg
EAN
4028177959132
ETIM 7.0
EC000261
ECLASS 8.0
27180101
Produktbeschreibung
VX SE System-Einzelschrank, BHT: 1200x1800x400 mm, Stahlblech, mit Montageplatte, zweitürig an Frontseite
Approbationen
GOST
UL + C-UL (listed)
Zertifikate
Oberfläche
Schutzart
Erklärungen
Konformitätserklärung
Konformitätserklärung UK
Dokumentationen
Anleitung
Belastungsbroschüre
Schutzleiterbroschüre
Sicherheitshinweis
Weiterführende Informationen
Datenblätter
Technik im Detail
Schaltschrank (System-Einzelschrank VX SE, Stahlblech)

Schaltschrank zur Einzelaufstellung in selbstragender
Integralbauweise, bestehend aus Grundkorpus, Türen,
Rückwand und Bodengruppe. Grundkorpus aus
anprofilierten Seitenwänden und Dach. Gehäuseprofil mit
Systemlochung im 25 mm DIN-Maßraster. Vertikale
Profile, sowie vorderes und hinteres Dachrahmenprofil
mit zwei Montageebenen für platzsparenden Systemausbau.
Rückwand verschraubt, Bodengruppe eingeschweißt,
bestehend aus Bodenrahmen und mehrfach geteilten,
verschiebbaren Bodenblechen, mit Schloss- und Nebentür.
Türen:
überlappende Türen mit geschäumter PU-Schaum-Dichtung,
mit herausnehmbaren Vierkantrohrrahmen mit Lochung im
DIN-Maßraster von 25 mm, Schloßtür rechts mit
Stangenverschluss vierfach verriegelt,
Doppelbarteinsatz nach DIN 43668,
Nebentür zusätzlich mit Schwenkhebel zweifach verriegelt
Scharniere mit angeschraubten Anschlägen, Türanschlag
wechselbar, mit unverlierbaren Scharnierstiften,
Türöffnungswinkel 130° werkzeuglos nachrüstbar auf 180°,
automatischer Potentialausgleich zum Gehäusekorpus.
Bodenbleche:
3-fach geteilt, herausnehmbar und austauschbar,
montiert, automatischer Potentialausgleich zum
Gehäusekorpus.
Rückwand:
mit aufgeschäumter Dichtung, verschraubt, automatischer
Potentialausgleich zum Gehäusekorpus.
Montageplatte
seitlich C-gekantet, über integrierte Kunststoffgleitstücke
und Montageschienen, tiefenverstellbar im
Raster von 25 mm. Inklusive Montageraster zur Vereinfachung
der Positionierung von Bauteilen.
Material
Korpus, Rückwand, Dach, Bodenbleche: 1,5 mm Stahlblech
Tür: 2 mm Stahlblech
Montageplatte: 3 mm Stahlblech
Oberflächenausführung
Dreifache Behandlung der Oberfläche für Korrosionsschutz
und Beständigkeit gegen Mineralöle, Schmierstoffe,
Bearbeitungsemulsionen und Lösungsmittel: Nanokeramische
Beschichtung, Elektrophorese-Tauchgrundierung,
Außenflächen in RAL 7035 Struktur pulverbeschichtet.
Montageplatte und Bodenbleche: verzinkt
Schutzart:
IP 55 nach IEC 60 529
Schutzart nach UL 508A: Typ 12, 3R
Schlagschutz nach IEC 62 262: IK10
Abmessungen (B x H x T): 1200x1800x400 mm