zurück zur Übersicht

Smart Healthcare

Digitale Präzision.

Krankenhäuser, Apotheken, Versicherer und Gesundheitsdienstleister werden in modernen Gesundheitssystemen intelligent vernetzt. Patientendaten, die in Praxen, Kliniken und Krankenhäusern erfasst werden, müssen dazu verfügbar und sicher übertragbar sein. Bildgebende Untersuchungsmethoden generieren beispielsweise große Datenmengen, die sehr schnell verwaltet, bearbeitet, ausgewertet und gespeichert werden müssen. In Operationssälen und bei der Patientenüberwachung müssen sich Gesundheitsdienstleister auf die Funktionalität und Genauigkeit von Geräten, Sensoren und Anwendungen verlassen können.

Container Datacenter schützt Patientendaten

Ein Edge Datacenter stellt die sensiblen, vertraulichen Informationen mit sehr geringer Latenzzeit und hoher Sicherheit zur Verfügung. So kann die digitalisierte Gesundheitsversorgung die Erstellung präziser Diagnosen sowie spezifischer Behandlungspläne beschleunigen – und dadurch lebenswichtige Entscheidungen für den Patienten vereinfachen.

Herausforderung

  • Krankenhaus an zwei Standorten mit mehr als 22.000 Patienten pro Jahr
  • Heterogene IT-Infrastruktur in verschiedenen
    Server-Räumen
  • Sicherheit der Patientendaten war nicht mehr gewährleistet
  • Zentrale Administration war zu aufwändig
  • Kein Platz für Inhouse-Lösung

Rittal Lösung

Rittal Data Center Container auf Klinikgelände für physischen Schutz inkl.:
TS IT-Racks
Freikühlung

Chiller
LCP
USV
CMC III

Energieeffizienz für neues Krankenhaus Datacenter

Herausforderung

  • Sehr schnelle Einrichtung in nur 6 Tagen
  • Schlechte Umgebungsbedingungen (Wasserleitungen in der Decke, keine bereits vorhandene Infrastruktur)
  • Abschirmung erforderlich, um Emissionen zu vermeiden, die MRT und CT stören

Rittal Lösung

Raum-in-Raum-System

TS IT-Racks

Rittal DET-AC Brandmelde- und Löschsystem mit Löschmittel Novec 1230 und aktiver Rauchgasabsaugung

Passende Lösungen zu diesem Thema