Lösung

Network Solutions

Netzwerkplanung – Die Basis für eine funktionierende IT-Infrastruktur

zurück zur Übersicht

Netzwerk- und Serverracks stellen das Rückgrat und die Basis jeder IT-Installation dar - von der Einzelschrank-Anwendung bis hin zum voll ausgebauten Rechenzentrum. Auch wenn sich im Betrieb alles um die aktiven Komponenten wie Server, Switches, Speichersysteme und USV Anlagen dreht: Die Schranksysteme sorgen dafür, dass empfindliche Elektronik stabil untergebracht ist.

Das richtige IT-Rack finden!

Das 19-Zoll-Rack sollte sich immer nach der vorhandenen oder geplanten Kühlung richten. Egal ob Raumklimatisierung, Doppelboden oder eine Rack- oder Reihenklimatisierung - wir haben das richtige Rack für Ihre Anwendung. Die Produktpalette reicht von rahmenloser Konstruktion für optimale Zugänglichkeit bis hin zu staub- und wassergeschützten Komplett-Gehäusen für die Aufstellung in rauen industriellen Umgebungen.

Zubehör mit Köpfchen - Intelligentes Zubehör, das schnell und einfach ausgewählt werden kann

Damit die Komponenten nicht überhitzen, ist neben der eingesetzten Kühlung aber auch die Luftführung in Ihrem Netzwerkschrank von größter Wichtigkeit. Schlechte Kabelführung kann die Luftzirkulation im Rack und den reibungslosen Betrieb Ihrer Einbauten stören. Nutzen Sie für die optimale Kabelführung im Schrank den Network Cable Organizer. Er bietet er eine 8-mal schnellere Montage als herkömmliche Patch-Verkabelungen und rundet zusammen mit vielem weiteren intelligenten Zubehör den Systembaukasten ab.

Flexibles Steckdosensystem und umfangreiches Monitoring

Jede aktive Komponente muss mit Strom versorgt werden. Sind die Energieverbräuche gering, so ist eine einfache Basisstromverteilung ausreichend. Möchten Sie jedoch den Energiebedarf überwachen und gezielt Ausgangssteckplätze jeder Stromschiene steuern, um gezielt Ihren Energieverbrauch zu senken, dann sollten Sie sich für eine intelligente Stromverteilung entscheiden. Wir bieten Ihnen einen große Auswahl sowohl für die optimale Stromversorgung für Ihre Komponenten als auch für deren Überwachung. Meist erfordern sensible Komponenten gewisse Zugriffs- und Schutzmechanismen. Damit Sie sicherstellen, dass eine sofortige Alarmmeldung über Abweichungen der eingestellten Parameter informiert empfehlen Experten ein autarkes Monitoring-System.

Das Überwachungssystem CMC III setzt neue Maßstäbe in Bezug auf Konfiguration und Reduzierung der System-Komplexität. Es kann über den integrierten CAN-Bus mit diversen Sensoren und Aktoren kommunizieren sowie in gängige DCIM-Systeme integriert werden.

Setzen auch Sie neue Maßstäbe in der Netzwerktechnik. Wir helfen Ihnen bei der richtigen Planung, damit auch Sie Ihre moderne IT-Infrastruktur sicher betreiben können.

Weitere Materialien zu diesem Thema:

Netzwerk-/Serverschrank Rittal TS IT Netzwerkschränke Rittal TE 8000 Kabelmanagement revolutionär vereinfachen Modulare PDU - Smart Metering für Ihre IT Modulare PDU (PSM) LCU DX - Effiziente Kühlung ohne Raumverlust

Sie wünschen weitere Informationen
zu diesem Thema?

Vereinbaren Sie jetzt mit einem unserer Rittal
Ansprechpartner einen Termin.