Warenkorb

Übersicht aktueller Pressemeldungen

Rittal: Eröffnung des Lefdal Mine Datacenters

15.05.2017. Das kosteneffizienteste, sicherste, flexibelste und umweltfreundlichste Rechenzentrum in Europa zu sein – das ist das Ziel von Lefdal Mine Datacenter (LMD) in Norwegen. Mit der Eröffnung am 10. Mai 2017, hat das Rechenzentrum die Ausbaustufe 1 abgeschlossen und 45 MW Kühlleistung sind nun einsatzbereit.

mehr Informationen
  • Klimatisierung in der Lebensmittelindustrie

    07.06.2017. Klimatisierung von Schaltschränken mit Wasserkühlung ist sehr effizient. Für die Lebensmittelindustrie, wo die hygienischen Anforderungen sehr hoch sind, sind die neuen Luft/Wasser-Wärmetauscher im Hygienic Design von Rittal ideal geeignet.

  • 8. Rittal Branchentag „Schiff&See“ in Hamburg

    31.05.2017. Welche Chancen bietet die Digitalisierung im Schiffbau? Und wie verändern sich dadurch die Geschäftsmodelle für die Reedereien? Mit Fragen wie diesen befassten sich die Teilnehmer des 8. Branchentages „Schiff&See“, zu dem Rittal nach Hamburg eingeladen hatte.

  • Technikthemen und Talente: Mädchen schnuppern in den Alltag der Industrie

    30.05.2017. Die Ausbildung mit dem Schwerpunkt Technik, Informatik oder Handwerk wird für Mädchen immer interessanter. Rund 100 000 Schülerinnen nutzten beim „Girls‘ Day“ die Möglichkeit, in diese Berufe hinein zu schnuppern. Auch in der Friedhelm Loh Group haben 35 Mädchen einen Einblick in technische Berufe gewonnen.

  • Rittal zeigt in Monaco innovative Lösungen für Datacenter

    29.05.2017. Die Datacloud Europe zählt zu den führenden Veranstaltungen für moderne Datacenter in Europa. Rittal beteiligt sich als Sponsor, nimmt an der begleitenden Ausstellung teil und informiert als Redner über aktuelle Technologien zum Thema „Modular to Hyperscale Data Center Cooling and Energy Efficiency“.

  • Neustart ins Leben: Rittal Foundation unterstützt Gefährdetenhilfe

    19.05.2017. Für seinen Neustart ins Leben musste Robi Brömel oft um Hilfe bitten, eine Menge Kraft aufbringen und nie das Vertrauen in sich selbst verlieren. Das Projekt Neustart brachte die Wende. Seit Jahren unterstützt die Rittal Foundation das Projekt und spendete jetzt erneut 5.000 Euro.

  • ROI-Rechner für Perforex Bearbeitungszentren von Rittal

    17.05.2017. CNC-Bearbeitungszentren, wie die Perforex von Rittal Automation Systems, bieten – im Vergleich zur manuellen Bearbeitung – erhebliche Effizienzsteigerungen bei der Bearbeitung von Flachteilen. In der Praxis lassen sich so leicht zwei Drittel der Arbeitszeit einsparen.

  • Rittal System-Leuchten im Einsatz bei Blumenbecker

    10.05.2017. Die neuen Systemleuchten LED von Rittal sorgen mit energieeffizienter und leistungsstarker LED-Technik für optimale Ausleuchtung von Gehäusen und Schaltschränken. Aber nicht nur Instandhalter profitieren von der Neuentwicklung, sondern auch Steuerungs- und Schaltanlagenbauer.

  • Rittal mit neuem Produktkatalog

    04.05.2017. Ob für den Konstrukteur, Schaltanlagenbauer oder Rechenzentrums-Spezialisten – im neuen System-Handbuch 35 stellt Rittal sein komplettes, aktuelles Produktprogramm für Industrie und IT vor.

  • Rittal mit kompakten Sammelschienensystem bis 125A

    03.05.2017. Standardisierung von individuellen Steuerungs- und Schaltanlagen ist eine der effektivsten Methoden, um Kosten im Engineering und Anlagenbau einzusparen. Dass dies auch bei kleinen Steuerungsanlagen möglich ist, zeigt Rittal mit dem neuen RiLine Compact Sammelschienensystem.

  • Hannover Messe 2017: Neuer Blue e+ Chiller von Rittal

    25.04.2017. Für eine präzise Bearbeitung von Metall müssen Werkzeugmaschinen über eine exakte Temperatur-regelung ihres Kühlmediums verfügen. Gleichzeitig soll die Kühlung energieeffizient arbeiten, flexibel einsetzbar und zuverlässig sein sowie eine einfache Wartung ermöglichen.

  • Hannover Messe 2017: Daten vom Kühlgerät in die Cloud

    24.04.2017. Erhebung, Kommunikation und Verarbeitung von Daten sind ein zentraler Bestandteil von Industrie-4.0-Anwendungen. Geräte im industriellen Umfeld müssen daher immer kommunikativer werden, um zum Beispiel eine vorausschauende Wartung zu ermöglichen.

  • Schneller zum Schaltschrank: Rittal beliefert Kunden in 24 Stunden

    13.04.2017. Mit dem Aufbau eines flächendeckenden Gebietsspeditionsnetzwerks hat Rittal seine Lager- und Transportlogistik in Deutschland neu ausgerichtet. Durch den massiven Ausbau digitaler Prozesse in der gesamten Logistikkette erhalten Kunden jetzt bestellte Serienprodukte garantiert schnell und punktgenau zum Bedarfstermin.

  • Alles bleibt anders: Azubis schließen erfolgreich ihre Ausbildung ab

    06.04.2017. Stolz haben 26 ausgelernte Azubis der Friedhelm Loh Group ihre Zeugnisse entgegengenommen. Bei der feierlichen Zeremonie gab ihnen Carsten Röttchen, Geschäftsführer Produktion bei Rittal, vor allem eins mit auf den Weg: Die Welt schläft nicht! Das Ende der Ausbildungszeit bedeute vor allem: Weiterlernen!

  • Der Mensch im Mittelpunkt: Friedhelm Loh Group als Top Arbeitgeber ausgezeichnet

    31.03.2017. Zum neunten Mal in Folge hat das Top Employers Institute die Friedhelm Loh Group zum „Top Arbeitgeber Deutschland“ ernannt. In einem strengen Auswahlverfahren überzeugte das Familienunternehmen 2017 mit Weiterbildungsprojekten, exzellenter Mitarbeiterkommunikation und einer werteorientierten Unternehmenskultur.