Warenkorb [0]

Übersicht aktueller Pressemeldungen

Angela Merkel und Narendra Modi besuchen Rittal auf der Hannover Messe 2015

14.04.2015. Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel hat bei einem Standbesuch mit dem indischen Premierminister Narendra Modi die Innovationskraft des Familienunternehmens Rittal gewürdigt.

mehr Informationen
  • Industrie 4.0 als Chancengeber für den Schiffbau

    25.06.2015. Viele Werften spezialisieren sich heute auf technisch hochwertige und anspruchsvolle Unikatfertigungen. Industrie 4.0 bietet auch hier eine Vielzahl von Chancen. Wie Unternehmen aus der Schiffsbranche diese Chancen am besten nutzen können, darüber informierten am 11. Juni Experten beim Branchentag Schiff & See.

  • In nur vier Schritten zum Chiller

    18.06.2015. Dank des neuen Rittal TopTherm Konfigurators können Konstrukteure und technische Einkäufer im Maschinenbau jetzt Maschinen- und Prozesskühlungen einfacher denn je auslegen.

  • Mehr Effizienz für den Doppelboden

    09.06.2015. Zwei neue Rittal Präzisionsklimageräte verbessern die Energieeffizienz von Doppelboden-Kühlsystemen in Rechenzentren. Die Raumklimasysteme CRAC CW und CRAC DX können bis zu 167 kW Wärme abführen. Sie lassen sich optimal mit der stromsparenden freien Kühlung kombinieren, was sich positiv auf die Betriebskosten auswirkt.

  • Mehr Sicherheit für die Solarwirtschaft

    29.05.2015. Auf der Intersolar Europe 2015 zeigt Rittal neue Entwicklungen für den Aufbau von Wechselrichtern, Schaltanlagen und Energiespeichersystemen. Highlights sind TS 8 Outdoor-Schränke mit einer Hochleistungskühlung für Zentralwechselrichter sowie die neue Kühlgeräteserie Blue e+ für die Schaltschrank-Klimatisierung.

  • Geprüfte IT-Sicherheit beschleunigt Inbetriebnahme von Rechenzentren

    20.05.2015. Der TÜV Rheinland hat die Vorkehrungen für Ausfallsicherheit und Datenschutz für das modulare Rechenzentrum RiMatrix S von Rittal geprüft. Mit der CAT II+ Konformitätsbestätigung müssen Unternehmen keine zusätzlichen Nachweise zur Sicherheit ihres Rechenzentrums erbringen.

  • Mit System gegen Hitzestress

    19.05.2015. Im Anlagenbau schaffen Standardisierung und der Einsatz von Systemtechnik maximale Effizienz und Sicherheit – so auch bei Niederspannungsanlagen mit hohen Klimatisierungsanforderungen. Wie sich dabei Wärmelasten von bis zu 20 kW mit Rittal Systemtechnik effizient realisieren lassen, zeigt eine Lösung von elotec.

  • Die vierte industrielle Revolution auf See

    18.05.2015. Vom Serientyp zur Spezialanfertigung – der Schiffbau hat sich in Deutschland und Europa stark verändert. Die vierte industrielle Revolution erfasst auch die maritime Wirtschaft und erfordert intelligent vernetzte Prozesse. Der Rittal Branchentag „Schiff & See“ am 11. Juni in Hamburg thematisiert „Schiffbau 4.0“.

  • Hohe Kühlleistung auf engstem Raum

    21.04.2015. Die Globalways AG setzt beim Ausbau seines Hochleistungsrechenzentrums auf IT-Infrastrukturlösungen von Rittal. Ausschlaggebend für die Entscheidung war die Leistungsfähigkeit der Rittal Klimatisierungslösung Liquid Cooling Package (LCP), die eine hohe Kühlleistung auf engem Raum garantiert.

  • Kiesling stellt neues Laserzentrum vor

    15.04.2015. Mit der Entwicklung eines neuen 3D Laserzentrums erweitert Kiesling Maschinentechnik das Leistungsspektrum seiner Perforex Schaltschrankbearbeitungszentren deutlich.

  • Rittal präsentiert neue Kühlgeräte-Generation Blue e+

    13.04.2015. Unter dem Namen Blue e+ bringt Rittal eine komplett neue Kühlgerätegeneration auf den Markt – ein Quantensprung in Sachen Wirtschaftlichkeit. Neben der deutlich höheren Energieeffizienz gegenüber bisherigen Kühllösungen punkten die Geräte auch bei Flexibilität, Sicherheit und Handling.

  • Neues Whitepaper von Rittal zu Industrie 4.0 jetzt verfügbar

    26.03.2015. Erst mit durchgängig IT-gestützten Wertschöpfungsketten gewinnt die produzierende Industrie an Geschwindigkeit und erhöht die Flexibilität. Ein neu veröffentlichtes Whitepaper von Rittal zeigt, warum die IT eine Schlüsselrolle bei Industrie 4.0 übernimmt.