Outdoor-Lösungen

Einsetzbar in vielen Branchen

Mit einem flexiblen, cleveren System aus Schaltschrank und Klimatisierung perfekt aufeinander abgestimmt für alle Anforderungen.

Zufriedene Kunden sind die beste Referenz

SBRS GmbH

„Wir schätzen an den Rittal Gehäusen das Baukastensystem. Die Ladeinfrastruktur lässt sich mit den Rittal Produkten schnell und einfach entwickeln. Außerdem sind die Produkte weltweit verfügbar – das hilft uns bei unternationalen Projekten.“

Dr. Stephan Nahmer, Mitglied der Geschäftsleitung bei SBRS GmbH

TESVOLT GmbH

„Unsere Energiespeicher-Lösungen kommen weltweit zum Einsatz. Bei den eingesetzten Rittal Gehäusen und Kühlgeräten ist uns deswegen wichtig, dass internationale Zulassungen bereits vorliegen. Sollte ein Wartungsfall eintreten, hilft uns der internationale Service von Rittal schnell weiter.“

Dr. Victor Schäfer, Battery Expert Leitende Funktion im Bereich R&D

VSD Elektrotechnik GmbH

„Die Rittal Outdoor-Gehäuse stehen bei einem unserer Kunden deutschlandweit an den Zufahrten zu Logistik-Depots. Hier erhalten die Fahrer unter anderem auch eine Information über die Nummer des Tores, das Sie anfahren sollen. Bei dieser Anwendung müssen die Gehäuse äußerst robust sein, um die Technik vor Umwelt- und Witterungseinflüssen jeder Art bestmöglich zu schützen. Die Rittal Gehäuse haben uns und unseren Kunden bisher immer überzeugt.“

Ahmet Türkekul, Geschäftsführer

Mehr erfahren

Tritium

E-Mobilität für alle

Die internationale Verfügbarkeit und Qualität der Rittal Produkte waren ausschlaggebend für den Auftrag. Die Rittal Lösung wird unter anderem dafür eingesetzt, die sensiblen elektrischen Komponenten der Ladesäulen vor Umwelteinflüssen zu schützen.

SBRS GmbH

Geschützt bei Regen und Sonnenschein

In Freiburg/Breisgau fahren E-Busse für prima Klima. Für eine optimale elektrische Ladung der Busse sorgt eine ausgeklügelte Ladeinfrastruktur der SBRS GmbH mit Komponenten von Rittal, die optimalen Schutz vor Wind und Wetter, aber auch vor...

TESVOLT

Warmes Wasser auf dem Berg

Die elektrische Energie für die Alpenvereinshütte der Sektion Coburg wird mit einer PV-Anlage und einem mit Pflanzenöl betriebenen Blockheizkraftwerk CO2-neutral erzeugt und gespeichert. Die Besucher der Hütte profitieren von warmen Duschen, einem...