Rittal Highlights auf der Hannover Messe 2018

Die neue Kundenorientierung.

Das neue Großschranksystem

 

Rittal ist das einzige Unternehmen weltweit, das jährlich mehr als eine Million Schaltschränke produziert. Mit der Weltpremiere zur Hannover Messe 2018, dem neuen Großschranksystem, setzt Rittal den neuen Standard.
  • Das neue Großschranksystem wurde für unsere Kunden entwickelt. Gemeinsam mit unseren Kunden. In enger Zusammenarbeit wurden 150 konkrete Anforderungen an einen neuen Schaltschrank definert und realisiert.
  • Das neue Großschranksystem steigert Wettbewerbsfähigkeit und Zukunftsfähigkeit über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg.
Das neue Großschranksystem „tickt“ so, wie der Schaltschrankbauer denkt: in Funktionen und Prozessen.

Über 25 Schutzrechte.

 

150 Verbesserungen und mehr als 25 Schutzrechte belegen den hohen Innovationsgrad des neuen Großschranksystems, wie zum Beispiel:
  • Zusätzliche Montageebene von außen für bessere Zugänglichkeit
  • Zähllochung für bessere Orientierung und schnelle Positionierung von Chassis und Schienen
  • Eingeschweißter Bodenrahmen für verbesserte Stabilität und leichtere Montage
  • 180° Scharnier für einfache nachträgliche Montage ohne mechanische Bearbeitung
  • Neues Verschlusssystem für werkzeuglose Montage des Griffsystems
  • Einclipsbarer Flachteilhalter und Einhängehilfe für erhöhten Montagekomfort
Mit dem neuen Großschranksystem wurde das Beste noch besser gemacht.

Effizienz in Perfektion.

Das neue Großschranksystem

 

Maximale Datenqualität und die komplette Durchgängigkeit im Engineering sorgen für schnellere Prozesse mit dem neuen Großschranksystem – von der Konfiguration bis hin zu Automatisierung, Bestellung und Auslieferung.
  • Die Kombination aus realem Schaltschrank und Digitalem Zwilling machen das neue Großschranksystem zu 100% Industrie 4.0-fähig
  • Schnelle Projektierung und perfekte Raumausnutzung mit EPLAN Pro Panel und EPLAN Data Portal
  • Effiziente Konfiguration und zeitsparende Planung mit dem Rittal Configuration System
  • Schneller und reibungsloser Umstieg auf das neue Großschranksystem über smarte Software-Tools

Mehr Funktionen. Mehr Kundennutzen.

 

Das neue Großschranksystem verbindet alle wichtigen Produkteigenschaften des TS 8 mit einer Vielzahl an neuen Funktion und Kundennutzen.
  • Mehr Montagekomfort
  • Mehr Sicherheit
  • Mehr Qualität
  • Mehr Zeitersparnis
  • Mehr Zubehör
  • Weniger Komplexität durch einzigartige Symmetrie

Eines für alle!

Das neue Sockel-System

 

Das neue Sockel-System vereint alle Vorteile des Flex-Blocks und des TS Sockels und ist optimal abgestimmt auf das neue Großschranksystem.
  • Mehr Effizienz - kompatibel mit allen aktuellen Rittal Schranksystemen
  • Mehr Raumgewinn – der gesamte Sockelbereich bleibt praktisch nutzbar
  • Mehr Montagekomfort – schnellere Befestigung über bereits integrierte Muttern
  • Mehr Zeiteinsparung – optimales Kabelmanagement mit Standard-Komponenten
  • Mehr Flexibilität – umfangreiches Programm an Ausbaukomponenten

Hält, was es verspricht

Das Tragprofil, höhenverstellbar

 

Das Tragprofil, höhenverstellbar verbindet höchste Ansprüche an Ergonomie am Maschinenarbeitsplatz mit sicherer und effizienter Montage und flexibler Einsetzbarkeit.
  • Verharrt in jeder Position und erfüllt damit höchste ergonomische Anforderungen
  • Stufenlos einstellbarer Gewichtsbereich
  • Nur zwei Systeme für großen Belastungsbereich
    (von 4 – 30 kg und von 10 – 60 kg)
  • Optimale und sichere Kabelführung durch Absicherung von beweglichen Bauteilen
  • Einfache Montage an das CP 60/120 System ohne Adaption
  • Dank durchgängig hoher Schutzart IP 54 überall einsetzbar

Weil Leistung zählt

Ri4Power Systemausbau

 

Das neue Ri4Power löst individuelle Anforderungen durch ein durchgängiges modulares Produktportfolio in zeitsparender Montagetechnik.
  • Hoher Wirkungsgrad durch intelligente Anordnung der Flachkupferschienen
  • Erweiterter Leistungsbereich bis 6300 A
  • Passend und geprüft für Leistungsschalter aller namhaften Hersteller
  • Weniger Komplexität – kleineres Portfolio mit gleicher/verbesserter Funktionalität
  • Approbationen auch im neuen Großschranksystem – Bauartnachweis nach IEC 61439

Neue Komponenten

RiLine Compact

 

RiLine Compact ist ein modulares, von Beginn an abgedecktes Sammelschienensystem zum Aufbau kleiner Steuerungen bis 125 A und bietet daher ein hohes Maß an Sicherheit.
  • Vorkonfektionierte Boards mit integrierten Sammelschienen
  • Komplette Überbaubarkeit
  • Simpler werkzeugloser Aufbau durch frontale Stecktechnik

Neue Komponenten:
  • Motorsteuergeräte
  • Anschlussadapter 125 A
  • 1-poliger Geräteadapter
  • Netzteil 24V DC

Immer cool bleiben!

Blue e+ Integrationslösung

 

Die Blue e+ Integrationslösung ist die perfekte Symbiose aus qualitativ hochwertigem Schaltschrank und hocheffizientem Blue e+ Kühlmodul in einer Lösung.
  • Integriertes Blue e+ Kühlgerät mit einer Leistungsklasse von 1,5 kW
  • Kein Montageaufwand dank vorinstalliertem Kühlgerät und Türendschalter
  • Komplettsystem unter einer Bestellnummer
  • Kühlgerät mit allen Vorteilen der Blue e+ Technologie
  • Hohe Planungssicherheit dank digitalem Zwilling im EPLAN Data Portal
  • Über das Rittal IoT Interface integrierbar in Industrie 4.0 Anwendungen

Effizient und vernetzt

Blue e+ Kühlgeräte und IoT Interface

 

Mit dem IoT Interface können alle Blue e+ Kühlgeräte und Blue e+ Chiller in kundeneigenen Monitoring- und Energiemanagement-Systemen integriert werden.
  • Effizienteste Kühlgeräte-Serie der Welt nach dem Blue e+ Prinzip
  • Erweiterung auf die Leistungsklasse 1,6 kW
  • Blue e+ Technologie jetzt auch im Dachaufbau-Kühlgerät mit der Leistungsklasse 1,5 kW
  • IoT Interface für die intelligente Vernetzung von Blue e+ Geräten und Rittal Komponenten mit industriellen Kommunikationsnetzwerken.

Effizient, flexibel und kompakt

Chiller

 

Die überarbeitete Version des Industrie-Chillers bietet effiziente Prozess- & Maschinenkühlung mit vielen Vorteilen.
  • Weniger Kältemittel durch Einsatz von Microchannel Technologie
  • Touchdisplay für vereinfachte Benutzerführung
  • Gleichzeitige Versorgung mehrerer Verbraucher
  • Leistungsklassen 11 - 25 kW
  • Deutlich kürzere Lieferzeiten durch Lagerhaltung und vordefinierte Optionspakete

Entdecken, was möglich ist

Rittal Effizienz Check / Rittal Service Check

 

Regelmäßige Überprüfung von installierten Geräten schützen vor Geräteausfällen und helfen dabei, Einsparpotenziale zu entdecken und zu nutzen.

Rittal Effizienz Check
  • Ermittlung von möglichen Einsparpotenzialen und Amortisationszeiten
  • Bereitstellung von Handlungsempfehlungen zur Steigerung der Effizienz

Rittal Service Check
  • Analyse von Geräte hinsichtlich ihrer aktuellen Performance
  • Aufzeigen von Maßnahmen zur Reduktion von ungeplanten Produktionsausfällen und zur
  • Energieeinsparung für Energieaudits nach DIN EN 16247-1

Auf Biegen und Stanzen

Stromschienenbearbeitung CW 120

 

Die Produktlösungen zur Stromschienenbearbeitung CW-120-M und CW-120S sind geeignet für das Biegen, Stanzen und Schneiden von Stromschienen.
  • Hohe Biege- und Stanzgenauigkeit
  • Integrierter Präzisionslaser
  • Flexibler Werkstatteinsatz
  • Schneiden und Biegen von Schienen bis 120 x 12 mm
  • Rundlöcher Ø 6,6 - 21,5 mm und Langlöcher bis zu 21 x 18 mm

Auf Länge gebracht

Secarex Zuschnittcenter AC 18

 

Das Secarex Zuschnittcenter AC 18 längt Verdrahtungskanäle, Kabelkanaldeckel und Tragschienen schnell, exakt und sicher ab.
  • Kosteneinsparungen durch verbesserte Qualität und optimierte Verschnittquote
  • Zeitersparnis gegenüber manuellem Zuschnitt
  • Moderne Bedienlösung: 18,5“-Monitor, Hutschienenindustrie-PC sowie Tastatur mit Trackball
  • Fünf DIN-Schienengrößen in einer Kulisse
  • Integrierter Etikettendrucker für die projektbezogene Beschriftung der Tragschienen und Kabelkanäle

Kühlung nach Bedarf

LCP DX 35 kW (CW/DX)

 

Das LCP DX 35 kW eignet sich ideal zur Kühlung von kleinen und mittleren Rechenzentren. Es ist in zwei Versionen lieferbar, als LCP DX Lösung mit Kältemittelkreislauf und als neuartige kombinierte DX/CW Variante, die zusätzlich über einen separaten Wasserkreislauf verfügt.
  • LCP für die Aufstellung innerhalb einer Schrankreihe
  • Ideal zur Kühlung von kleinen und mittleren Rechenzentren
  • Maximale Energieeffizienz durch EC-Lüftertechnik und IT-orientierte Regelung
  • Einsparung von Betriebskosten durch den Einsatz indirekter freier Kühlung
  • Neben den neuen LCP DX 35 kW Versionen sind auch weitere LCP DX Ausführungen für den Leistungsbereich
    bis 12 kW bzw. 20 kW verfügbar

Kurze Wege für schnelle Reaktionen

Secure Edge Data Center

 

Das SEDC als komplettes Pug&Play Data Center ist eine Entwicklung von Rittal (It Infrastruktur) in Partnerschaft mit HPE (IT Produkte- und Service) und ABB (Unterbrechungsfreie Stromversorgung)
  • Der Vertrieb des SEDC geschieht ausschließlich durch HPE.
  • Robuste und schlüsselfertige Lösung für die schnelle Implementierung einer skalierbaren IT Umgebung besonders im industriellen Bereich.
  • Edge Data Center bringen die IT nahe an den Punkt der Datengenerierung, mit dem Ziel, Latenzzeiten zu minimieren.
  • Lösungen in redundanter und nicht redundanter Ausführung für die Leistungsklassen 5 kW, 10 kW und 20 kW für ein oder mehrere Server-Racks.
  • Unterbrechungsfreie Stromversorgung für IT und Kühlung
  • Schutzart IP 55 für robuste Umgebungsbedingungen
  • Geringer Installationsaufwand vor Ort