Rittal Automation Systems

Erfolgreiche und optimierte Konfektionierung mit Rittal Automation Systems

Halbautomatische sowie vollautomatische Lösungen für die Drahtbearbeitung und Drahtverarbeitung.

So effizient sind unsere Produkte

Bis zu 1,500 Drähte in acht Stunden

Bis zu 1,500 Drähte in acht Stunden

Die Automatisierung in der Werkstatt sowie ein einheitlicher Datenstandard soll für schnellere Prozesse sorgen. Mit in Eplan erzeugten Daten können alle Werkstatt-Prozesse gesteuert werden. Für unseren Kunden Ripploh Elektrotechnik & Engineering bedeutete das eine Konfektionierung von bis zu 1.500 Drähten in acht Stunden sowie automatische Arbeitsschritte wie Ablängen, Abisolieren, Crimpen und Beschriften im Wire Terminal.

Effizient
Produktivitätssteigerung
Vollautomatisch

Ganz wie von selbst

Ganz wie von selbst

Seit 2016 setzt die Elpex AG aus Kirchberg im Schweizer Kanton Bern auf die Automatisierung ihrer Fertigung. Zusätzlich zum Schaltschrank- Bearbeitungscenter Perforex und dem Secarex-Zuschnittcenter ist Anfang 2020 ein Rittal Wire Terminal WT36 in Betrieb genommen worden. Gemeinsam erledigen die Maschinen „fast alles selber“, wie die Mitarbeiter sagen.

30% Zeiteinsparung bei den Verdrahtungsarbeiten
Drahtkonfektionierung um das 8-fache beschleunigt
Kein Umrüsten

Konfektionierung leicht gemacht

Konfektionierung leicht gemacht

Professionelle und rationelle Lösungen in der Drahtbe- und -verarbeitung mit den Rittal Konfektionierautomaten zum Ablängen, Abisolieren und Crimpen. Immer mehr Werkstätten setzen auf Rittal Drahtverarbeitungsautomaten und damit auf Prozessbeschleunigung, kombiniert mit exzellenter Wiederholgenauigkeit.

Höhere Effizienz bei Routinearbeiten
Gleichbleibende Qualität
Prozessbeschleunigung

Unsere Produkte aus dem Bereich Drahtkonfektionierung

Grid 1

Drahtkonfektionier-Vollautomat Wire Terminal WT

Mit dem neuen kompakten Drahtkonfektioniervollautomaten Wire Terminal WT können in Abhängigkeit zur Variante bis zu 24 bzw. 36 unterschiedliche Drähte in den Querschnitten von 0,5 mm² bis 6 mm² ohne manuellen Eingriff vollautomatisiert produziert werden.

Ablängeautomat C8+

Halbautomat zum Ablängen von Drähten auf individuell einstellbare Maße.

Abisolierautomat S22

Halbautomat zum Ablängen von Drähten auf individuell einstellbare Maße.

Crimpautomat L8

Elektropneumatisch angetriebener Abisolier- und Crimpautomat für lose isolierte Aderendhülsen.

Crimpautomat R8 E

Elektrisch betriebener Abisolier- und Crimpautomat für gegurtete Aderendhülsen auf Rolle.

Crimpautomat RC

Elektropneumatischer Crimpautomat mit 5-fach Magazin für die Verarbeitung von isolierten Aderendhülsen in unterschiedlichen Querschnitten auf Rolle.

Wire Station WS 540

Mobiler und elektrisch höhenverstellbarer Konfektionier- und Verdrahtungsarbeitsplatz, individuell ausbaubar im Baukastensystem.

Zubehör Konfektionierung

Optimale Ergänzung zum Drahtverarbeitungsprozess.

Rittal Beststeller für die Konfektionierung

Entdecken Sie innovative Lösungen und Produkte für die Be- und Verarbeitung von Draht.

Drahtkonfektioniervollautomat Wire Terminal WT

  • Zur automatischen Verarbeitung von Drahtlisten für die Drahtkonfektionierung
  • Für Querschnitte von 0,5 mm² bis 6 mm² ohne manuellen Eingriff
  • Optional können 24 oder 36 Drähte verwaltet werden

Aderendhülsen auf Gurt

  • Mit Kunststoffkragen
  • Für Konfektionierautomaten
  • Nach DIN und Rittal Farbcode

Crimpautomat RC

  • Touchscreen-Display
  • Träger bestückbar für max. 23.000 Aderendhülsen
  • Mit 5-fach Magazin für die Verarbeitung von isolierten Aderendhülsen auf Rolle

Aderendhülse lose

  • Mit Kunststoffkragen
  • Für Konfektionierautomaten und manuelle Verarbeitung
  • Nach DIN und Rittal Farbcode

Wire Cart

  • Für die Aufnahme von bis zu 8 Drahtschienen aus dem Rittal Wire Terminal
  • Inklusive Werkzeughalterung auf der linken und rechten Seite
  • Drahtschienenwagen für die projektbezogene Verarbeitung von Drähten direkt am Arbeitsplatz

Das sagen unsere Kunden

Mit dem Wire Terminal steigt die Produktivität bei der Drahtkonfektionierung um das Vierfache.

Andreas Ripploh, Geschäftsführer

Die Bedienoberfläche ist gut strukturiert und man hat eine gute Übersicht über den jeweiligen Draht, der gerade eingespannt ist. Und man sieht auch, wie viel Draht noch auf der Spule ist.

Oliver Hirsiger
Elpex AG aus Kirchberg im Schweizer Kanton Bern

Downloads

Feldstudie

Zeiteinsparung und ROI

Erfahren Sie jetzt, welche konkreten Zeiteinsparungen sich in diversen Bereichen des Workflows erzielen lassen und wann sich Ihre Investition amortisiert.

Konfektionierung optimieren

Mit dem Vollsortiment für die Werkstatt

Haben Sie noch Fragen?

Sprechen Sie uns an. Wir finden gemeinsam die automatisierte Lösung!