Warenkorb

Übersicht aktueller Pressemeldungen

Bildquelle: Rittal GmbH & Co. KG

Rittal produziert in einer Smart Factory

19.03.2019. Rittal setzt in seinem neuen Werk konsequent auf Industrie 4.0. Im mittelhessischen Haiger wurde mit 250 Millionen Euro die größte Gesamtinvestition der Firmengeschichte getätigt.

mehr Informationen
  • 10.000 Besucher: Rittal Innovation Center ist Publikumsmagnet

    07.08.2019. Im Juli war es soweit: Nach kaum drei Jahren konnte das Rittal Innovation Center in Haiger, Hessen, seinen 10.000sten Besucher begrüßen. Das große Interesse an Live-Präsentationen und Schulungsangeboten unterstreicht den hohen Bedarf an Innovationen im Steuerungs- und Schaltanlagenbau.

  • Ausgezeichnet: „betop“ Magazin gewinnt Gold und Silber

    05.08.2019. Die „betop“ hat bei den internationalen Communicator Awards unter 6.000 Bewerbern die höchste Auszeichnung erhalten. Bei der 25. Auflage des weltweiten Kreativ-Wettbewerbs erreicht das Unternehmensmagazin der Friedhelm Loh Group in der Kategorie „Design & Print“ den ersten Platz.

  • Beste Partner ausgezeichnet: Bosch Global Supplier Award für Rittal

    01.08.2019. Rittal erhielt am 10. Juni die begehrte internationale Lieferantenauszeichnung Bosch Global Supplier Award, welche das Technologie- und Dienstleistungsunternehmen alle zwei Jahre vergibt. Von seinen rund 43 000 Zulieferern prämierte Bosch 47 Lieferanten aus 15 Ländern.

  • „RGS 1“ gewinnt im 9-Meter-Schießen

    31.07.2019. Internationaler Fußball im Ewersbacher Burbach-Stadion: Den 27. Rittal Cup der Friedhelm Loh Group spielten insgesamt 19 Mannschaften der Unternehmensgruppe aus, darunter ein Team der Rittal Tochtergesellschaft aus Polen und Spieler vom Standort in Italien.

  • Schadstoff-Emissionen auf See verringern

    15.07.2019. Ab Januar 2020 ist bei Schiffsabgasen ein Schwefelanteil von nur noch 0,5 Prozent erlaubt. Derzeit liegt der Wert bei 3,5 Prozent. Daher arbeitet die maritime Industrie daran, auf Basis innovativer Lösungen die Umweltbelastung durch Großmotoren weiter zu reduzieren.

  • Neue Blue e Chiller von 11 bis 25 kW

    25.06.2019. Mit seinen neuen Blue e Chillern in der Leistungsklasse von 11 bis 25 kW hat Rittal seine Kühltechnik bei Kaltwassersätzen für die Maschinen- und Schaltschrank-Kühlung deutlich weiterentwickelt. Mit 40 Prozent weniger Kältemittel leisten die Geräte einen wichtigen Beitrag zum nachhaltigen Umweltschutz.

  • German Innovation Award für Rittal VX25 Schaltschranksystem

    14.06.2019. Das VX25 Schaltschranksystem von Rittal hat den German Innovation Award 2019 erhalten. Der Rat für Formgebung prämierte das innovative Großschranksystem am 28. Mai als Winner in der Kategorie „Excellence in Business to Business / Machines & Engineering“.

  • Rittal mit neuen Nema 3R/4-Kühlgeräten

    28.05.2019. Kühltechnik für Outdoor-Anwendungen muss heute auch bei extremer Hitze und Kälte, Nässe und Staub zuverlässig funktionieren. Doch die Anforderungen sind noch höher...

  • Lade-Infrastruktur: Standardisiert, sicher und schnell

    15.05.2019. Mobilität gewinnt stark an Bedeutung und soll einem breiten Nutzermarkt zugänglich werden. Der Ausbau der Lade-Infrastruktur trägt dazu bei, das Vertrauen in die E-Mobilität zu stärken und die derzeit noch bestehende Problematik aus Reichweite, Infrastruktur und Preis zu entschärfen.

  • Rittal auf der "The smarter E Europe": Digital in die neue Energiewelt

    29.04.2019. Wie können Anlagenbauer ihre Wertschöpfungsprozesse nach Industrie 4.0 automatisieren? Wie sehen Gehäuselösungen für Energiespeicher, Photovoltaik-Umrichter und Solarnachführsystemen aus, die für die digitale Zukunft gerüstet sind? Auf diese und viele weitere Fragen gibt Rittal auf der "The smarter E Europe" Antwort.