Warenkorb

EVVA: Rittal Service überzeugt

Downloads Download Kundenreferenz
Neben einer effizienten Arbeitsweise der Klimageräte ist das Thema Service und Wartung ebenso wichtig und kann zu Energieeinsparungen beitragen.

Die EVVA Sicherheitstechnologie GmbH ist einer der führenden Hersteller von mechanischen und elektronischen Zutrittslösungen. Über 200 nationale und internationale Patente zeugen von der Innovationskraft des Familienunternehmens, das derzeit zirka 750 Mitarbeiter europaweit beschäftigt, rund 460 davon im Headquarter in Wien. Im Rahmen ihrer Corporate Social Responsibility-Strategie hat sich das Unternehmen der Nachhaltigkeit verschrieben. Innovative Komponenten wie die neue Klimageräteserie Blue e+ von Rittal unterstützen EVVA bei der Einsparung von Energie.

"Die Zusammenarbeit mit Rittal ist sehr gut, unsere Ansprechpartner sind sofort zur Stelle. Und bei Problemen bemüht man sich immer, dass alles sofort gelöst wird. Die Rittal-Mitarbeiter sind auch beim Service 1a."
Herbert Reininger, Bereichsleiter Fertigung bei EVVA Sicherheitstechnologie GmbH

Energiefresser Kühlung gestoppt

Die besten ökologischen Absichten können nur dann realisiert werden, wenn es geeignete Technologien am Markt gibt. Eine davon stammt aus dem Hause Rittal und ist ein Kühlgerät namens Blue e+. Rittal setzt dabei auf eine patentierte Hybridtechnologie in Kombination mit einer innovativen Inverterregelung. Diese Hybrid-Technologie der Geräteserie Blue e+ funktioniert über ein Zusammenspiel von einem Kompressor-Kühlgerät und einer Heat Pipe. Der Kompressor kommt nur dann zum Einsatz, wenn die passive Kühlung nicht mehr ausreicht. Erste Testergebnisse in der Industrie versprechen 75 Prozent Energieeinsparung.

Hausbesuch für Klimageräte

Neben einer effizienten Arbeitsweise der Klimageräte ist das Thema Service und Wartung ebenso wichtig und kann zu Energieeinsparungen beitragen. Sukzessive wurden so 26 EVVA-Klimageräte in einen Wartungsvertrag von Rittal aufgenommen. Dafür ist der unternehmenseigene Rittal-Servicebus für Reparaturen und Wartungen in ganz Österreich unterwegs. Mit an Bord dieser mobilen Kältewerkstätte: eine Vielzahl an Werkzeugen und Ersatzteilen sowie einen Vorrat an Stickstoff und Kältemittel. Damit kann der Servicetechniker sämtliche Reparaturen und Wartungsarbeiten von Klimageräten vor Ort durchführen. Neben einer Beurteilung des Allgemeinzustandes erfolgt bei allen Geräten auch die Innenreinigung des Gerätes. Mit Hilfe der regelmäßigen Checks können die Geräte effizienter arbeiten und die Lebensdauer erhöht werden.